Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Tennisturnier in Peking: Mayer weiter, Görges scheidet aus

...

Mayer weiter, Görges scheidet aus

03.10.2012, 14:40 Uhr | dpa

Tennisturnier in Peking: Mayer weiter, Görges scheidet aus. Florian Mayer steht in Peking im Viertelfinale. (Quelle: imago)

Florian Mayer steht in Peking im Viertelfinale. (Quelle: imago)

Angelique Kerber und Florian Mayer sind als letzte deutsche Tennisspieler noch beim Turnier in Peking dabei. Mayer zog mit einem 3:6, 6:3, 6:2-Sieg gegen den Rumänen Marius Copil ins Viertelfinale ein. Tommy Haas und Michael Berrer waren in ihren Auftaktpartien gescheitert.

Julia Görges verpasste beim parallel ausgetragenen WTA-Turnier die letzten Acht. Sie verlor 3:6, 6:7 (2:7) gegen die Französin Marion Bartoli. Im zweiten Durchgang war Görges nur zwei Punkte vom Satzausgleich entfernt, machte dann aber im Tiebreak zu viele Fehler gegen die Weltranglisten-Zehnte und verließ frustriert den Platz. Am Dienstag hatte Görges die letztjährige US-Open-Siegerin Samantha Stosur aus Australien in einem hart umkämpften Match knapp mit 7:6 (7:2), 4:6, 7:5 besiegt.

Kerber im Schnelldurchgang

Kerber hatte es leicht in ihrem Auftaktmatch beim 6:2, 6:0 gegen die spanische Qualifikantin Lara Arruabarrena Vecino. In der ersten Runde hatte die an Nummer fünf gesetzte Deutsche von einem Freilos profitiert. Kerber trifft nun auf die frühere Weltranglisten-Erste Caroline Wozniacki aus Dänemark, mit der sie befreundet ist.

Sabine Lisicki war in der zweiten Runde gegen die weißrussische Weltranglisten-Erste Victoria Asarenka beim 4:6, 2:6 über weite Strecken ohne Chance und schied aus. Der 34 Jahre alte Routinier Haas verlor 4:6, 6:4, 2:6 gegen den Russen Michail Juschni. Qualifikant Berrer nahm dem topgesetzten Serben Novak Djokovic beim 1:6, 7:6 (7:3), 2:6 immerhin einen Satz ab.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018