Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Tennis: Ex-Davis-Cup-Profi Waske beendet Karriere

...

Alexander Waske beendet seine Karriere

20.10.2012, 12:20 Uhr | sid, dpa

Tennis: Ex-Davis-Cup-Profi Waske beendet Karriere . Alexander Waske hat seine Tenniskarriere nach zwölf Jahren beendet. (Quelle: imago)

Alexander Waske hat seine Tenniskarriere nach zwölf Jahren beendet. (Quelle: imago)

Tennisprofi Alexander Waske hat seine Karriere nach dem Aus im Doppel beim ATP-Turnier in Wien beendet. Der 37 Jahre alte frühere Davis-Cup-Spieler hatte den Schritt bereits nach den US Open angekündigt. Waske verlor an der Seite des Serben Janko Tipsarevic 7:6 (7:4), 4:6, 8:10 gegen die Österreicher Jürgen Melzer und Alexander Peya und erhielt zum Abschied eine Sachertorte.

"Ich habe sehr gern gespielt, viele Freundschaften auf der Tour geschlossen und bin zufrieden, dass ich nach vier Jahren Verletzungspause wieder spielen konnte", schrieb Waske auf seiner Facebook-Seite.

Doppelerfolg trotz Ellbogen-Verletzung

Der Frankfurter hatte sich 2007 beim Davis-Cup-Halbfinale in Moskau einen Muskelbündelrisses im Ellbogen zugezogen, das Match damals an der Seite von Philipp Petzschner aber trotzdem noch gewonnen. Mit dem ebenfalls zurückgetretenen Rainer Schüttler betreibt Waske mittlerweile eine Tennis-Akademie, an der unter anderen Angelique Kerber und Andrea Petkovic trainieren.

Vom College-Tennis zur Profi-Tour

Waske hatte seine Profikarriere mit 25 Jahren relativ spät begonnen, zuvor jahrelang in den USA studiert und College-Tennis gespielt. "Ohne meine Erfahrungen in jener Zeit, ohne meine damaligen Coaches wäre ich niemals so gut geworden", sagte der Waske.

Er sei nie "der Künstler mit dem Händchen" gewesen, aber das habe er mit "meiner Einstellung und meinem kämpferischen Einsatz" immer wettgemacht.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Summer Sale bei TOM TAILOR: Sparen Sie bis zu 50 %
jetzt im Sale
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018