Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Spieler stimmen über Davis-Cup-Teamchef Kühnen ab

...

Spieler entziehen Davis-Cup-Teamchef Kühnen das Vertrauen

28.10.2012, 14:50 Uhr | sid

Spieler stimmen über Davis-Cup-Teamchef Kühnen ab. Patrick Kühnen steht bei seinen Spielern nicht hoch in der Gunst. (Quelle: dpa)

Patrick Kühnen steht bei seinen Spielern nicht hoch in der Gunst. (Quelle: dpa)

In der Diskussion um eine Weiterbeschäftigung von Davis-Cup-Teamchef Patrik Kühnen haben sich im Vorfeld des letzten Masters-Turniers der Saison einige deutsche Spieler in Paris getroffen, um über das Thema intern abzustimmen. Von den Beteiligten, unter ihnen auch Kühnen-Gegner Philipp Kohlschreiber, sprach sich niemand explizit für eine Weiterbeschäftigung des seit Wochen in der Kritik stehenden Teamchefs aus.

Die Entscheidung des DTB steht allerdings nach wie vor aus, ungewöhnlich lange berät das Präsidium über eine weitergehende Zusammenarbeit mit Kühnen. DTB-Präsident Karl Altenburg verneinte allerdings, dass dieser in den Verhandlungen über einen neuen Vertrag unter Druck gesetzt worden sei. "Der DTB muss einerseits natürlich die Interessen von potenziellen Sponsoren berücksichtigen, respektiert andererseits aber auch die privaten Werbepartner. Das haben wir auch im Fall Kühnen getan und dabei gemeinsam eine Lösung gefunden", sagte Altenburg.

Fed-Cup-Chefin Rittner bleibt für weitere drei Jahre

Der dreimalige Davis-Cup-Gewinner Patrik Kühnen ist seit dem Rücktritt von Michael Stich im September 2002 Davis-Cup-Teamchef des Deutschen Tennis Bundes (DTB). Sein Vertrag läuft Ende 2012 ebenso aus wie der von Fed-Cup-Chefin Barbara Rittner. Mit der 39-Jährigen hat der DTB bereits für weitere drei Jahre verlängert.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
NIVEA PURE SKIN: Effektivere & sanfte Gesichtsreinigung
Starterkit versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018