Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Tennis: Rafael Nadal gewinnt Masters-Turnier in Madrid

...

Nadal: "Dieser Sieg ist etwas ganz besonders"

12.05.2013, 18:56 Uhr | dpa

Tennis: Rafael Nadal gewinnt Masters-Turnier in Madrid. Konnte das Masters-Turnier in Madrid bereits drei Mal gewinnen: Rafael Nadal.

Konnte das Masters-Turnier in Madrid bereits drei Mal gewinnen: Rafael Nadal.

Rafael Nadal hat seine Stellung als Sandplatzkönig unterstrichen und das Masters-Turnier in Madrid gewonnen. Der Spanier besiegte im Finale vor heimischen Publikum den Schweizer Stanislas Wawrinka 6:2, 6:4 und holte seinen dritten Turniersieg in der spanischen Hauptstadt.

"Dieser Sieg ist vielleicht etwas ganz besonders, wenn man bedenkt, wie kompliziert das Jahr war", sagte Nadal, für den es seit seinem Comeback nach einer Knieverletzung der fünfte Titel und das siebte Finale in Serie war.

"Es ist wirklich schwer, ihn zu schlagen"

Insgesamt stehen für den Fünften der Tennis-Weltrangliste nun 55 Turniersieg zu Buche. Wawrinka kassierte seine neunte Niederlage im neunten Vergleich mit Nadal. "Es ist seit seinem Comeback wirklich schwer, ihn zu schlagen", sagte Wawrinka.

Serena Williams besiegt Scharapowa

Bei den Damen setzte sich Serena Williams im Endspiel durch. Williams verteidigte den Titel beim WTA-Turnier in Madrid und bestätigte ihre Vormachtstellung im Damen-Tennis auf eindrucksvolle Art und Weise. Die Amerikanerin besiegte im Endspiel der mit 4,03 Millionen Euro dotierten Veranstaltung Maria Scharapowa aus Russland mit 6:1, 6:4. Nach 78 Minuten machte die jüngere der beiden Williams-Schwestern den 50. Turniersieg ihrer Karriere perfekt.

Für Scharapowa war es die erste Niederlage auf Sand nach zuvor 21 Siegen in Serie. Die Nummer zwei der Welt hatte im vergangenen Jahr unter anderem die French Open gewonnen. Williams kassierte umgerechnet rund 494.881 Euro. "Das fühlt sich gut an", sagte sie.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Sandalen und Sandaletten sind da!
jetzt shoppen auf tamaris.com
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018