Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Tennis: Kerber verpasst Turniersieg in Sydney

...

Vor Australian Open  

Kerber verpasst Turniersieg in Sydney

10.01.2014, 11:43 Uhr | sid, dpa

Tennis: Kerber verpasst Turniersieg in Sydney. Angelique Kerber muss sich im Finale von Sydney geschlagen geben. (Quelle: Reuters)

Angelique Kerber muss sich im Finale von Sydney geschlagen geben. (Quelle: Reuters)

Angelique Kerber hat den vierten Turniersieg ihrer Tennis-Karriere verpasst. Die deutsche Nummer eins verlor beim WTA-Event in Sydney im Endspiel 4:6, 4:6 gegen die bulgarische Qualifikantin Zwetana Pironkowa.

Nach 1:36 Stunden verwandelte Pironkowa bei der mit 710.000 Dollar dotierten Veranstaltung ihren ersten Matchball. Für die 26-jährige Außenseiterin war es der erste Titel ihrer Karriere.

Duell auf Augenhöhe

In der Ken-Rosewall-Arena auf dem Olympiagelände von 2000 lieferten sich Fed-Cup-Spielerin Kerber und Pironkowa ein Duell auf Augenhöhe. Die Nummer 107 der Welt, die im Halbfinale überraschend die frühere Wimbledonsiegerin Petra Kvitova bezwungen hatte, setzte Kerber immer wieder unter Druck. Zwar konnte die Linkshänderin einen 2:4-Rückstand im ersten Satz noch ausgleichen, doch Pironkowa holte sich nach 46 Minuten den ersten Durchgang. Danach kämpfte Kerber, doch die Bulgarin behielt kühlen Kopf.

Kerber kann trotz der Niederlage mit einem guten Gefühl nach Melbourne reisen, wo am Montag die Australian Open beginnen. Beim ersten Grand-Slam-Turnier der Saison trifft die Kielerin zum Auftakt auf die australische Wildcard-Spielerin Jarmila Gajdosova.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Hat Boris Becker die nötige Kompetenz, einen Weltklassespieler wie Novak Djokovic zu trainieren?

Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018