Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Davis-Cup-Partie in Frankreich ohne Haas, Mayer und Kohlschreiber

...

Partie in Frankreich  

Davis Cup ohne Haas, Mayer und Kohlschreiber

25.03.2014, 18:22 Uhr | dpa

Davis-Cup-Partie in Frankreich ohne Haas, Mayer und Kohlschreiber. Florian Meyer, Tommy Haas und Philipp Kohlschreiber (v.l.n.r.) werden gegen Frankreich nicht dabei sein. (Quelle: imago/Eibner)

Florian Meyer, Tommy Haas und Philipp Kohlschreiber (v.l.n.r.) werden gegen Frankreich nicht dabei sein. (Quelle: Eibner/imago)

Ohne das Spitzentrio Tommy Haas, Philipp Kohlschreiber und Florian Mayer wird die deutsche Davis-Cup-Auswahl mit einem B-Team zum Viertelfinale nach Frankreich reisen. Bundestrainer Carsten Arriens nominierte Tobias Kamke (Lübeck/Weltranglisten-92.) und die Debütanten Jan-Lennard Struff (Warstein/104.), Peter Gojowczyk (München/111.) und Doppel-Spezialist André Begemann für die Partie vom 4. bis 6. April in Nancy. 

Der langjährige Teamleader Haas hatte seine Teilnahme wegen eines Risses in der Schultersehne abgesagt, er muss mehrere Wochen pausieren. Bei Mayer diagnostizierten die Ärzte ein "kräftiges Ödem am Schambein".

Arriens verzichtet auf Kohlschreiber

Auf den am Ellbogen verletzten Kohlschreiber verzichtet Arriens nach DTB-Angaben freiwillig. "Ich habe mehrfach mit Philipp gesprochen. Er hat leider anhaltende Ellenbogenprobleme. Daher habe ich mich dagegen entschieden, ihn zu nominieren. Das Risiko ist einfach zu groß, denn für das harte Spiel gegen Frankreich brauche ich vier topfitte Spieler", erklärte Arriens in einer Mitteilung des DTB.

Damit steht keiner der am jüngsten Davis-Cup-Eklat von Frankfurt beteiligten Tennisprofis im deutschen Aufgebot. Anfang Februar hatten sich Haas, Kohlschreiber und Mayer am Abschlusstag mit ärztlichen Attesten abgemeldet und die Zuschauer massiv verärgert.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018