Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Tommy Haas bringt sich für Davis-Cup-Team ins Gespräch

...

"Thema nie abgehakt"  

Comeback von Tommy Haas im Davis Cup?

05.04.2015, 11:04 Uhr | dpa

Tommy Haas bringt sich für Davis-Cup-Team ins Gespräch. Sehen wir Tommy Haas bald wieder im deutschen Davis-Cup-Team? (Quelle: imago)

Sehen wir Tommy Haas bald wieder im deutschen Davis-Cup-Team? (Quelle: imago)

Tommy Haas hat sich für eine Rückkehr ins deutsche Davis-Cup-Team ins Gespräch gebracht. "Das Thema habe ich nie abgehakt", sagte der 37-jährige Tennisprofi in einem Interview der "Bild am Sonntag". "Die Tür ist halboffen für das Abstiegsspiel." Vom 18. bis 20. September muss die deutsche Mannschaft unter dem neuen Teamchef Michael Kohlmann in der Relegation um den Verbleib in der Weltgruppe der 16 besten Teams antreten.

Haas erklärte, dass es in den vergangenen Jahren "leider im Team immer wieder Probleme" gegeben habe. "Die müssen ausgeräumt sein. Dann ist für Deutschland alles möglich." Auf die Frage, ob er selbst später einmal Davis-Cup-Kapitän werden wolle, antwortete Haas: "Man soll niemals nie sagen." Erstmal habe er aber andere Vorstellungen für die Zeit nach seiner Karriere.

Fortsetzen will er diese mit einem Auftritt beim ATP-Event in München am letzten April-Wochenende. Sein bis dato letztes Turnier spielte Haas im Mai vergangenen Jahres. Bei den French Open hatte er gegen den Esten Jürgen Zopp bereits im ersten Satz aufgeben müssen. Anschließend hatte sich Haas ein weiteres Mal einem Eingriff an der Schulter unterziehen müssen. "Mein großes Ziel ist München", betonte Haas. Und er sei auch überzeugt, dass das klappt.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Tropischer Sommer mit neuen Styles für sonnige Tage
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018