Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

French Open 2015: Bryan-Brüder verpassen 17. Grand-Slam-Titel

...

French Open 2015  

Bryan-Brüder verpassen in Paris 17. Grand-Slam-Titel

06.06.2015, 21:05 Uhr | dpa

French Open 2015: Bryan-Brüder verpassen 17. Grand-Slam-Titel. Bob und Mike Bryan haben das Finale der French Open verloren.

Bob und Mike Bryan haben das Finale der French Open verloren. Foto: Etienne Laurent. (Quelle: dpa)

Paris (dpa) - Die US-Brüder Bob und Mike Bryan haben bei den French Open ihren 17. Grand-Slam-Titel verpasst. Die beiden Amerikaner verloren in Paris das Doppel-Finale gegen den Kroaten Ivan Dodig und Marcelo Melo aus Brasilien mit 7:6 (7:5), 6:7 (5:7), 5:7.

Für das kroatisch-brasilianische Duo war es der erste gemeinsame Titel ihrer Karriere.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV Plus für 10,- € mtl. zu MagentaZuhause buchen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018