Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Federer-Fan nach 11 Jahren Koma über Grand-Slam-Erfolge begeistert

...

"Dachte, Karriere sei beendet"  

Edel-Fan nach elf Jahren Koma von Federer begeistert

22.09.2015, 12:51 Uhr | sid

Federer-Fan nach 11 Jahren Koma über Grand-Slam-Erfolge begeistert. Roger Federer feierte bislang 17 Siege bei Grand-Slam-Turnieren. (Quelle: imago)

Roger Federer feierte bislang 17 Siege bei Grand-Slam-Turnieren. (Quelle: imago)

Schönes Erwachen für einen Edelfan von Tennis-Superstar Roger Federer: Der Spanier Jesus Aparicio, der am 12. Dezember 2004 in Sevilla bei einem Autounfall nach seiner Feier zum 18. Geburtstag ins Koma gefallen war, wachte elf Jahre später am 27. August dieses Jahres wieder auf. Und wie es sich für einen glühenden Verehrer gehört, richtete er sein Interesse sofort wieder auf die Karriere des Schweizers.

Und erneut wurde Aparicio vom Maestro überrascht. "Ich dachte, er hätte seine Karriere beendet. Als ich aber hörte, dass er mit 34 Jahren noch immer die Nummer zwei der Welt ist, habe ich geglaubt, dass man einen Scherz macht. Und als ich hörte, dass er 17 Grand-Slam-Titel gewonnen hat, habe ich die Hände vors Gesicht geschlagen", berichtete Jesus Aparicio dem Magazin "Tennis World".

Djokovic kennt er gar nicht

Der Andalusier Aparicio wurde am 14. September auch Zeuge des US-Open-Endspiels zwischen Roger Federer und dessen Bezwinger Novak Djokovic. Der Serbe war ihm völlig fremd, schließlich hatte der Djoker seine Karriere gerade erst 2003 begonnen. "Ich war überrascht, ihn so spielen zu sehen, Djokovic ist wirklich gut", sagte der Spanier, der noch einen frommen Wunsch hat: "Ich will Federers letztes Spiel sehen, vielleicht beim 18. Grand-Slam-Sieg."

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Sandalen und Sandaletten sind da!
jetzt shoppen auf tamaris.com
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018