Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Eugenie Bouchard verklagt US-Verband nach Kabinensturz

...

Nach Kabinen-Ausrutscher bei den US Open  

Tennis-Star Eugenie Bouchard verklagt US-Verband

15.10.2015, 13:26 Uhr | dpa, sid

Eugenie Bouchard verklagt US-Verband nach Kabinensturz. Eugenie Bouchard im Match gegen Andrea Petkovic bei den China Open.  (Quelle: imago/China Photo Press)

Eugenie Bouchard im Match gegen Andrea Petkovic bei den China Open. (Quelle: China Photo Press/imago)

Die kanadische Tennis-Spielerin Eugenie Bouchard hat den US-amerikanischen Tennisverband (USTA) wegen Fahrlässigkeit auf Schadenersatz verklagt.

Vor rund sechs Wochen sei sie in einer Umkleidekabine bei den US Open in New York auf einer "glatten, fremdartigen und gefährlichen Substanz" ausgerutscht und schwer gestürzt, sagte die 21-Jährige. Dies berichtet ESPN.

Bouchard hatte bei dem Unfall eine Gehirnerschütterung erlitten. Sie sei "in einer dunklen Kabine auf nassem Boden" ausgerutscht. Daraufhin sagte sie ihre weiteren Spiele ab.

Bouchard: "Symptome sind zurückgekehrt"

Zuletzt hatte die letztjährige Wimbledon-Finalistin auch in Peking in der ersten Runde gegen Andrea Petkovic wegen der Folgen der Verletzung aufgegeben.

"Ich dachte, dass ich wieder fit bin. Aber leider sind die Symptome zurückgekehrt", sagte die Kanadierin.

13 Weltranglisten-Plätze eingebüßt

Bouchard macht in der Klageschrift, die ihre Anwälte bei einem Gericht im New Yorker Bezirk Brooklyn einreichten, finanzielle Einbußen und Schadenersatzforderungen in unbekannter Höhe geltend. Zudem habe sie in der Weltrangliste wegen des Zwischenfalls am 4. September mindestens 13 Plätze eingebüßt, erklärte die einstige Nummer fünf der Welt.

Die 21-Jährige, derzeit nur auf Rang 39 geführt, macht dafür die angebliche Nachlässigkeit des US-Tennis-Verbandes beim Grand-Slam-Turnier in New York verantwortlich. Ein USTA-Sprecher wollte die Klage nicht kommentieren.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018