Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

US Open 2016: Siegemund scheitert an Williams - Kerber letzte Hoffnung

...

Kerber ist letzte Hoffnung  

US Open: Siegemund verpasst Sensation klar

04.09.2016, 10:53 Uhr | sid

US Open 2016: Siegemund scheitert an Williams - Kerber letzte Hoffnung. Laura Siegemund war trotz großem Einsatz im Match gegen Venus Williams ohne Chance. (Quelle: dpa)

Laura Siegemund war trotz großem Einsatz im Match gegen Venus Williams ohne Chance. (Quelle: dpa)

Tennisspielerin Laura Siegemund ist in der dritten Runde der US Open an Altmeisterin Venus Williams gescheitert. Die deutsche Nummer zwei unterlag der US-Amerikanerin nach 78 Minuten mit 1:6, 2:6 und verpasste damit das erste Grand-Slam-Achtelfinale ihrer Karriere.

Die an Position 26 gesetzte Siegemund war geschwächt ins Turnier gestartet, nach ihrem Viertelfinaleinzug bei den Olympischen Spielen in Rio erkrankte sie an einer Grippe. In den ersten beiden Runden biss sie sich trotzdem durch, den Tag vor dem Match gegen Williams verbrachte sie im Bett und fühlte sich danach endlich besser.

Dennoch war Siegemund im nicht komplett gefüllten Arthur-Ashe-Stadium, dem größten Tennis-Stadion der Welt, chancenlos und verpasste eine Sensation gegen die Weltranglisten-Sechste Williams.

Aus deutscher Sicht ist nur noch Kerber dabei

Damit ist Angelique Kerber von insgesamt 18 gestarteten Tennisprofis die letzte deutsche Hoffnung in New York. Die Weltranglistenzweite trifft Sonntagnacht deutscher Zeit auf die zweimalige Wimbledonsiegerin Petra Kvitova (Tschechien/Nr. 14). Kerber kann in Flushing Meadows Serena Williams (USA) an der Spitze des Rankings ablösen.

Venus Williams, die 2000 und 2001 die US Open gewonnen hatte, trifft in der Runde der besten 16 Spielerinnen auf Cincinnati-Siegerin Karolina Pliskova aus Tschechien.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018