Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Wimbledon-Aus für Angelique Kerber: Achtelfinal-Pleite gegen Muguruza

...

Aus in Wimbledon  

Kerber verliert Platz eins der Weltrangliste

10.07.2017, 18:20 Uhr | lr, t-online.de, sid

Wimbledon-Aus für Angelique Kerber: Achtelfinal-Pleite gegen Muguruza. Für Angelique Kerber war bereits im Achtelfinale Schluss. (Quelle: dpa/Tim Ireland)

Für Angelique Kerber war bereits im Achtelfinale Schluss. (Quelle: Tim Ireland/dpa)

Angelique Kerber ist in Wimbledon im Achtelfinale trotz ihrer besten Saisonleistung ausgeschieden und wird die Führung in der Weltrangliste verlieren. Sie unterlag Garbine Muguruza aus Spanien mit 6:4, 4:6, 4:6. 

Nach dem dritten Grand-Slam-Turnier des Jahres wird sie als Nummer eins entweder von der Rumänin Simona Halep oder Karolina Pliskova aus Tschechien abgelöst. Obwohl Kerber so überzeugend auftrat wie lange nicht, gelang ihr nicht die ersehnte Wende. Ihre Bilanz bei den Grand Slams in diesem Jahr bleibt bescheiden: Bei den Australian Open war Kerber als Titelverteidigerin im Achtelfinale gescheitert, bei den French Open zuletzt sogar in Runde eins.

Kerber startete stark ins Match

"Ich muss aggressiv spielen und versuchen, das Spiel zu diktieren", hatte Kerber vor dem insgesamt achten Duell mit der 23-jährigen Muguruza gesagt. Gleich den allerersten Ball des Matches ließ sie vom Hawk-Eye überprüfen, wie um zu signalisieren: Heute lasse ich mir nichts gefallen, heute will ich meine Zweifler verstummen lassen. 

Sofort nahm die Partie einen aufregenden Verlauf – mit einem bitteren Ende für die Deutsche. Dabei hatte Kerber anfangs eine gute Länge in ihren Schlägen und variierte geschickt, wenn Muguruza ans Netz aufrückte. Beim Stand von 3:3 im ersten Satz hatte Kerber den ersten Breakball überhaupt im Match, vergab diesen aber.

Verwarnung für Muguruza

Muguruza erhielt eine Verwarnung, weil sie sich beim Aufschlag zu viel Zeit ließ, machte aber kurz darauf den Punkt zum 4:3. Zum 5:4 nahm Kerber ihrer Kontrahentin dann den Aufschlag ab und entschied nach 43 Minuten den ersten Durchgang für sich.

Garbine Muguruza (Quelle: Reuters/Andrew Couldrige)Im Viertelfinale: Die Spanierin Garbine Muguruza gewann den Tennis-Krimi gegen Kerber. (Quelle: Andrew Couldrige/Reuters)

Beide Spielerinnen boten den Zuschauern beste Unterhaltung und zeigten teilweise spektakuläre Ballwechsel. Die Weltranglisten-15. Muguruza blieb vor allem mit ihren knallharten Schlägen von der Grundlinie gefährlich. Den zweiten Durchgang sicherte sie sich in 45 Minuten.

Der Satzverlust ließ Kerber aber nicht verzweifeln. Sie spielte auch im dritten Satz mutig und entschlossen weiter. Beide Kontrahentinnen hatten nun große Probleme beim eigenen Aufschlag, bis zum 4:4 war es ein ständiges Auf und Ab. Das Match wurde nach mehr als zwei Stunden zum Nervenspiel. 52 Minuten dauerte Satz drei, dann landete beim dritten Matchball eine Rückhand Kerbers im Netz.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Auf ins lange Wochenende - Versandkostenfrei bestellen
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018