Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Tennis: Scharapowa verpasst Tennis-Finale gegen Halep in Shenzhen

Tennis  

Scharapowa verpasst Tennis-Finale gegen Halep in Shenzhen

05.01.2018, 11:47 Uhr | dpa

Tennis: Scharapowa verpasst Tennis-Finale gegen Halep in Shenzhen. Verpasste das Endspiel in Shenzhen: Maria Scharapowa.

Verpasste das Endspiel in Shenzhen: Maria Scharapowa. Foto: Andy Wong. (Quelle: dpa)

Shenzhen (dpa) - Maria Scharapowa hat das Traum-Finale gegen die Tennis-Weltranglisten-Erste Simona Halep beim Damen-WTA-Turnier im chinesischen Shenzhen verpasst.

Die ehemalige Nummer eins aus Russland verlor im Halbfinale 2:6, 6:3, 3:6 gegen die Weltranglisten-47. Katerina Siniakova aus Tschechien. Scharapowa war Ende April 2017 nach einer 15-monatigen Dopingsperre zurückgekehrt und hat sich in der Weltrangliste mittlerweile wieder auf Platz 59 vorgearbeitet. Im anderen Halbfinale gewann Halep in einem rumänischen Duell 6:1, 6:4 gegen Irina-Camelia Begu.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
iPhone Xs für 159,95 €* im Tarif MagentaMobil L
von der Telekom
Anzeige
Erstellen Sie jetzt 500 Visiten- karten schon ab 14,99 €
von vistaprint.de
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal