Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Tennis-Star: Nadal für Regeländerungen - Kein baldiges Karriereende

Tennis-Star  

Nadal für Regeländerungen - Kein baldiges Karriereende

25.10.2018, 07:29 Uhr | dpa

Tennis-Star: Nadal für Regeländerungen - Kein baldiges Karriereende. Rafael Nadal ist für Regeländerungen im Tennis.

Rafael Nadal ist für Regeländerungen im Tennis. Foto: Adam Hunger/AP. (Quelle: dpa)

Stuttgart (dpa) - Der Weltranglisten-Erste Rafael Nadal hat sich erneut für Regeländerungen im Tennis ausgesprochen, damit die Sportart attraktiv bleibt. Der Spanier hält zum Beispiel die Abschaffung des zweiten Aufschlags für möglich.

"Das wäre keine blöde Idee. Man muss es einfach versuchen und dann beurteilen, ob diese Maßnahme sinnvoll ist", sagte der 32-Jährige dem Sportmagazin "Socrates". "Ich bin für Innovationen. Vielleicht könnte man bei kleineren Turnieren ein paar Reformen einführen."

Der 17-malige Grand-Slam-Sieger befürchtet, dass der Aufschlag in der Zukunft zu sehr das Spiel prägen könnte. "Wenn man in den kommenden Jahren keine vernünftige Lösung dafür findet, dann befürchte ich, dass sich die Sportart in Zukunft nur noch über den Aufschlag definieren wird. Und das wäre gefährlich", sagte Nadal. Zudem sprach sich der Linkshänder dafür aus, die Weltrangliste nicht auf Basis der Ergebnisse von einem, sondern von zwei Jahren zu errechnen.

Ein Karriereende hat der langjährige Rivale des Schweizers Roger Federer trotz seiner zahlreichen und immer wiederkehrenden Verletzungsprobleme noch nicht im Blick. Er werde aufhören, sobald er die Motivation und Leidenschaft nicht mehr spüre. "Aber es wird noch ein bisschen dauern, bis es soweit ist", sagte Nadal, der auf Mallorca eine Tennis-Akademie aufgebaut hat. "Auf jeden Fall hatte ich noch nie Angst vor einem Leben ohne Tennis."

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Showtime! Jetzt bis zu 33% auf Teufel Sound sparen
Angebote sichern
Anzeige
Jetzt Gutschrift sichern und digital fernsehen!
jetzt bei der Telekom
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe