Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Wintersport > Biathlon >

Ersatzmann Rösch verpasst eine Medaille

...

Biathlon-WM in Östersund - Sprint der Herren  

Ersatzmann Rösch verpasst eine Medaille

09.02.2008, 16:44 Uhr | dpa

Michael Rösch (Foto: dpa)Michael Rösch (Foto: dpa) Von der Ersatzbank beinahe aufs Podest: Zum Auftakt der Biathlon-Weltmeisterschaften im schwedischen Östersund verpasste Michael Rösch im Sprint über zehn Kilometer nach einem Schießfehler als Fünfter nur um etwas mehr als 13 Sekunden. Erst durch den krankheitsbedingten Ausfall von Namensvetter Michael Greis war Rösch ins Teilnehmerfeld gerutscht. Den Titel holte sich der Russe Maxim Tschudow. Der 25 Jahre alte Sibirier setzte sich bei seinem ersten WM-Erfolg überlegen ohne Schießfehler in 22:25,4 Minuten vor dem 38 Jahre alten Norweger Halvard Hanevold durch. Dritter wurde der Vorjahresweltmeister Ole Einar Björndalen.

Vierter Titel Andrea Henkels perfekter WM-Auftakt

Zum Durchklicken Das deutsche Frauen-Team bei der WM
Zum Durchklicken Die deutsche Herren-Team bei der WM

Ein Fehler zuviel

Trotz überzeugender Leistungen blieben die deutschen Männer zum Auftakt ohne Edelmetall. "Die Burschen haben sich richtig gut verkauft", sagte Bundestrainer Frank Ullrich. Und fügte hinzu: "Schade, dass 'Ebs' Rösch am Ende noch den Fehler geschossen hat. Der hat ihn die Medaille gekostet."

WM-Statistik Die erfolgreichsten Biathleten der WM-Geschichte
WM-Disziplinen Die Wettbewerbe von Östersund
WM-Zeitplan Die WM-Termine von Östersund"

Gute Aussichten im Verfolger

Trotzdem verschaffte sich das Quartett des Deutschen Ski-Verbandes (DSV) im Sprint über 10 Kilometer neben Rösch mit den Plätzen sieben, acht und 19 durch Daniel Graf, Andreas Birnbacher und Alexander Wolf eine gute Ausgangsposition für das 2,5 Kilometer längere Verfolgungsrennen. "Es war brutal fair von Micha, auf den Start zu verzichten", sagte Rösch, nachdem ihm Greis am Vormittag seine Startnummer im Teamhotel übergeben hatte.

Weltcup Ergebnisse Biathlon Herren
Weltcup Ergebnisse Biathlon Damen

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Tropischer Sommer mit neuen Styles für sonnige Tage
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018