Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Wintersport > Biathlon >

Biathlon Ruhpolding 2013: Schempp und Birnbacher gehen leer aus

...

Schempp und Birnbacher gehen leer aus

14.01.2013, 09:45 Uhr | dpa

Biathlon Ruhpolding 2013: Schempp und Birnbacher gehen leer aus. Simon Schempp sichert sich beim Massenstart den fünften Rang. (Quelle: imago)

Simon Schempp sichert sich beim Massenstart den fünften Rang. (Quelle: imago)

Trotz starker Schießleistungen haben die deutschen Biathleten zum Abschluss des Heimweltcups in Ruhpolding im Massenstart die Top-Plätze knapp verpasst. Simon Schempp und Andreas Birnbacher setzten jeweils nur einen ihrer insgesamt 20 Schuss daneben, kamen aber als Fünfter und Siebter nicht aufs Podium.

Seinen 18. Weltcupsieg holte sich der Weltcup-Führende Martin Fourcade (0 Fehler). Der Franzose setzte sich im Schlussspurt gegen den Russen Dmitri Malyschko (1) um 0,5 Sekunden durch. Dritter wurde der Norweger Emil Hegle Svendsen (2/+ 10,6 Sekunden).

Peiffer enttäuscht - Lesser wird Letzter

"Nach meiner Krankheit bin ich momentan noch nicht in der Lage, zu attackieren. Von daher bin ich sehr zufrieden", sagte der zweifache Saisonsieger Birnbacher. Auch Schempp, der im Fotofinish Platz vier an den Franzosen Alexis Boeuf verlor, zog ein positives Fazit: "Ich wusste, dass ich für die Schlussrunde noch Körner habe. Ich bin zufrieden", sagte er nach seinem besten Saisonergebnis. Zudem war er in der Laufzeit schneller als Fourcade. Er hatte am Ende nur elf Sekunden Rückstand auf den Sieger.

Arnd Peiffer wurde nach zwei Fehlern 15., der für den erkrankten Norweger Ole Einar Björndalen nachgerückte Florian Graf landete auf dem 24. Platz. Erik Lesser kam als 30. und Letzter ins Ziel.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Tropischer Sommer mit neuen Styles für sonnige Tage
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018