Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Wintersport > Biathlon >

Biathlon: Ole Einar Björndalen führt Karriere bis 2016 fort

...

Bis zur Heim-WM 2016  

Ole Einar Björndalen setzt Karriere fort

04.03.2014, 08:43 Uhr | t-online.de, sid

Biathlon: Ole Einar Björndalen führt Karriere bis 2016 fort. Ole Einar Björndalen gewann bei diesen olympischen Spielen zwei Goldmedaillen. (Quelle: imago/ITAR-TASS)

Ole Einar Björndalen gewann bei diesen olympischen Spielen zwei Goldmedaillen. (Quelle: ITAR-TASS/imago)

Olympiasieger Ole Einar Björndalen wird seine Biathlon-Karriere doch noch nicht beenden. Das verkündete der 40-Jährige auf seiner Facebook-Seite. Er wolle noch bis zur Heim-WM in Oslo im Jahr 2016 weitermachen, schreibt der Norweger. Noch im Februar hatte Björndalen verkündet, dass er nach diesem Winter seine lange Laufbahn beenden wolle.

"Vor der Saison war ich mir sicher, dass dies meine letzte Saison als Profi-Biathlet sein würde. Mein Plan war es mich zurückzuziehen und ein neues Leben und eine neue Karriere zu starten", schreibt der Doppel-Olympiasieger von Sotschi: "Doch nachdem ich aus Sotschi nach Hause gekommen bin, habe ich mit meinem Team besprochen, ob ich diese Entscheidung nicht doch noch einmal überdenken sollte."

Björndalen: "Ich freue mich auf die nächsten zwei Jahre"

Danach seien er und sein Team zu der Entscheidung gekommen, dass Björndalen seine Karriere bis zu den Weltmeisterschaften 2016 in Oslo fortführen möchte. "Es fühlt sich großartig an, diese wichtige Entscheidung getroffen zu haben und ich freue mich auf die nächsten zwei Jahre", so der Biathlet.

Bei Olympia in Sotschi hatte sich Björndalen mit zwei weiteren Goldmedaillen im Einzel und in der Mixed-Staffel gerade erst zum erfolgreichsten Olympioniken in der Geschichte der Winterspiele aufgeschwungen. Insgesamt gewann er bei seinen sechs Teilnahmen seit 1994 13-mal olympisches Edelmetall.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Summer Sale bei TOM TAILOR: Sparen Sie bis zu 50 %
jetzt im Sale
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018