Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Wintersport > Biathlon >

Biathlon Antholz: Simon Schempp triumphiert zum dritten Mal in Serie

...

Nächster Weltcupsieg  

Schempp triumphiert zum dritten Mal in Serie

24.01.2015, 15:20 Uhr | sid

Biathlon Antholz: Simon Schempp triumphiert zum dritten Mal in Serie. Simon Schempp ist in Antholz nicht zu stoppen. (Quelle: imago/GEPA pictures)

Simon Schempp ist in Antholz nicht zu stoppen. (Quelle: GEPA pictures/imago)

Biathlet Simon Schempp hat im italienischen Antholz seinen dritten Weltcupsieg in Serie gefeiert. Zwei Tage nach dem Triumph im Sprint setzte sich der 26-Jährige auch in der Verfolgung durch und fuhr nach 12,5 Kilometern und zwei Schießfehlern den fünften Weltcuperfolg seiner Karriere ein. Platz zwei in Südtirol ging mit nur 0,1 Sekunden Rückstand an den Österreicher Simon Eder (1 Fehler), Dritter wurde Jewgeni Garanitschew aus Russland (1).

"Das war ein richtig geiles Rennen und eine ganz harte Schlussrunde", sagte Schempp in ZDF. Wie in der Vorwoche in Ruhpolding setzte er sich erst hauchdünn im Zielsprint durch. Als erster Biathlet überhaupt schaffte Schempp damit das Kunststück, in zwei aufeinanderfolgenden Jahren sowohl Sprint als auch Verfolgung in Antholz zu gewinnen. "Es hat alles super funktioniert, das macht Spaß", sagte Schempp, der durch seinen vierten Podestplatz in Serie auf Rang zwei im Gesamtweltcup nach vorne rückte.

Bei traumhaftem Winterwetter in Südtirol wurde Erik Lesser (0) als Sechster zweitbester Deutscher, auch der ehemalige Sprintweltmeister Arnd Peiffer (1) schaffte es als Zehnter unter die Top Ten. Daniel Böhm (0) als Zwölfter und Andreas Birnbacher (1) auf Rang 19 rundeten ein abermals starkes DSV-Mannschaftsergebnis ab.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Nur noch heute: Gutschein im Wert von bis zu 40,- €
jetzt sichern bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018