Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Wintersport > Biathlon >

Biathlon 2015: Miriam Gössner greift in Östersund wieder an

...

Nach langer Leidenszeit  

"Mir geht es gut": Biathletin Gössner greift wieder an

02.12.2015, 12:56 Uhr | dpa

Biathlon 2015: Miriam Gössner greift in Östersund wieder an. Miriam Gössner, hier bei einem Sommerwettkampf in diesem Jahr. (Quelle: imago/GEPA Pictures)

Miriam Gössner, hier bei einem Sommerwettkampf in diesem Jahr. (Quelle: GEPA Pictures/imago)

Biathletin Miriam Gössner fiebert ihrer Rückkehr in den Weltcup im schwedischen Östersund entgegen. Mit einer möglichen Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Oslo will sich die 25-Jährige aber noch nicht beschäftigen.

"Es ist noch viel Zeit bis zum März, da kann noch einiges passieren", sagte Gössner und fügte an: "Es ist immer besser, sich erst mal auf das Hier und Jetzt zu konzentrieren. Und wenn es dann nach Oslo geht, dann geht es nach Oslo - oder auch nicht."

"Rücken wird immer wieder Probleme machen"

Gössner hatte sich im Frühjahr 2013 bei einem schweren Fahrradunfall mehrere Wirbel gebrochen. Sie musste auf die Olympischen Spiele 2014 verzichten, fand auch in der vergangenen Saison nicht zu ihrer Form und verpasste die Norm für die WM in Kontiolahti.

"Mir geht es gut", erklärte Gössner nun und ergänzte: "Dass mein Rücken auch in Zukunft immer mal wieder ein wenig Probleme bereiten wird, ist klar." Neben Östersund ist die zweimalige Staffel-Weltmeisterin erstmal für die Weltcups in Hochfilzen und Pokljuka eingeplant. "Man wird sehen, wie es läuft, und wie es sich entwickelt", sagte Gössner.

Heute sind in Östersund zunächst die Männer im Einzelrennen über 20 Kilometer an der Reihe (ab 17 Uhr im Live-Ticker bei t-online.de), am Donnerstag starten dann Gössner und Co. über 15 Kilometer. Am Samstag und Sonntag folgen Sprint und Verfolgung. 

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018