Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Wintersport > Biathlon >

Biathlon 2015: Franziska Hildebrand verpasst Sieg nur um 3,3 Sekunden

...

Nur 3,3 Sekunden fehlen  

Rang drei: Hildebrand verpasst Sieg nur knapp

06.12.2015, 14:54 Uhr | sid, dpa

Biathlon 2015: Franziska Hildebrand verpasst Sieg nur um 3,3 Sekunden. Nach Platz vier im Sprint will Franziska Hildebrand in der Verfolgung angreifen. (Quelle: imago)

Nach Platz vier im Sprint will Franziska Hildebrand in der Verfolgung angreifen. (Quelle: imago)

Viel hat nicht gefehlt: Franziska Hildebrand hat den ersten Weltcup-Sieg ihrer Karriere um 3,3 Sekunden verpasst. In der Verfolgung über zehn Kilometer blieb die 28-Jährige zwar ohne Fehlschuss und ging als Erste auf die Schlussrunde. Auf dieser gingen ihr allerdings die Kräfte aus - am Ende stand Rang drei zu Buche.

Den Sieg zum Abschluss der Biathlon-Wettkämpfe in Östersund sicherte sich nach zwei Schießfehlern die Finnin Kaisa Mäkäräinen vor der Italienerin Dorothea Wierer (1 Schießfehler/+1,9 Sekunden zurück). Das gute deutsche Ergebnis rundeten Franziska Preuß (6.), Miriam Gössner (11.) und Vanessa Hinz (12.) ab. 

Gössner lag zwischenzeitlich gar auf Position sechs, musste nach dem letzten Anschlag aber dreimal in die Strafrunde. Dennoch zeigte die Garmischerin, dass sie auf dem richtigen Weg ist - auch in ihrer Wackeldisziplin, dem Schießen.

"Schießergebnis war toll"

"Ich bin überglücklich, dass es zum Podest gereicht hat. Das Schießergebnis war toll", sagte Hildebrand im ZDF: "Im Schlussspurt kam die Doro aus dem Windschatten, das hat sie clever gemacht."

In der kommenden Woche reisen die Skijäger weiter zum Weltcup nach Hochfilzen/Österreich. Ob auch Verfolgungs-Vizeweltmeisterin Laura Dahlmeier wieder dabei sein wird, ist noch offen. Die 22-Jährige aus Partenkirchen hatte den Saisonauftakt wegen mehrerer grippaler Infekte verpasst.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Summer Sale bei TOM TAILOR: Sparen Sie bis zu 50 %
jetzt im Sale
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018