Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Biathlon >

Biathlon-Sprint Östersund: Peiffer als Dritter auf dem Podest, Dahlmeier wird Vierte

Biathlon-Sprint in Östersund  

Peiffer holt ersten deutschen Podest-Rang

03.12.2016, 16:20 Uhr | dpa, sid

Biathlon-Sprint Östersund: Peiffer als Dritter auf dem Podest, Dahlmeier wird Vierte. Starke Leistung: Arnd Peiffer beim Sprint der Biathleten in Östersund. (Quelle: dpa)

Starke Leistung: Arnd Peiffer beim Sprint der Biathleten in Östersund. (Quelle: dpa)

Arnd Peiffer hat den deutschen Männern beim Biathlon-Weltcup im schwedischen Östersund den ersten Podestplatz des Winters beschert. Beim erneuten Triumph des Franzosen Martin Fourcade belegte der ehemalige Weltmeister Peiffer im Sprint über 10 Kilometer ohne Schießfehler den dritten Rang. Zweiter wurde der Schwede Fredrik Lindström.

"Ich bin sehr zufrieden und besonders glücklich über mein fehlerfreies Schießen. Auf der Strecke habe ich mich ordentlich durchgekämpft", sagte der 29 Jahre alte Peiffer: "Das war ein hartes Stück Arbeit, weil es durch den Neuschnee ganz schön langsam war."

Doll wird Vierter

Benedikt Doll landete als zweitbester Deutscher nach einem Schießfehler auf dem vierten Rang begnügen und verpasste das Podium um nur 0,5 Sekunden. "Ein bisschen ärgert es mich. Ich hätte gern auf dem Podest gestanden", sagte Doll.

Simon Schempp leistete sich gleich mit dem ersten Schuss einen Fehler und landete mit 1:14,2 Minuten Rückstand auf seinen Dauerrivalen Fourcade nur auf dem 21. Platz. Der frühere Verfolgungs-Weltmeister Erik Lesser (0) schaffte es auf Rang 15.

Dahlmeier knapp am Podest vorbei

Im Sprint der Frauen hatte Laura Dahlmeier als Vierte mit einem Schießfehler zuvor nur knapp das Podest verpasst. Die 23-Jährige verteidigte jedoch ihre Führung im Gesamtweltcup und geht auch in der Verfolgung im Gelben Trikot an den Start. Zudem überzeugte Vanessa Hinz beim Sieg der ebenfalls fehlerfreien Dreifach-Weltmeisterin Marie Dorin-Habert (Frankreich) auf Rang sechs.

"Natürlich ist es schöner, wenn man noch weiter vorne ist. Aber mit dem Ergebnis bin ich trotzdem sehr zufrieden. Das passiert beim Biathlon nun mal. Und es war ja kein totaler Ausreißer nach unten", sagte die Verfolgungs- Weltmeisterin entspannt. Nach den 7,5 Kilometern fehlten Dahlmeier nach einer Strafrunde 25,7 Sekunden auf die fehlerfreie Habert. 

Hinz schafft WM-Norm

Zufrieden war auch Hinz, die sich schon die WM-Norm gesichert hat. "Ich bin sehr glücklich mit dem Ergebnis, zumal es beim Anschießen nicht so geklappt hat, wie ich das wollte. Da kam vor dem Start schon ein bisschen Unruhe rein. Aber null Fehler, was will man mehr", sagte sie.

Franziska Hildebrand musste sich mit einem Schießfehler, aber der nur 19. Laufzeit mit Rang 16 zufrieden geben. Maren Hammerschmidt (2) wurde 20., Franziska Preuß (2) 25. und Miriam Gössner (3) 37.


Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sparen Sie 35% auf Sofas, Betten, Gartenmöbel u.m.*
jetzt zur Power Shopping Week bei XXXLutz
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe