Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Wintersport >

Deutsches Team gewinnt Staffelrennen in Altenberg

...

Rodeln  

Deutsches Team gewinnt Staffelrennen in Altenberg

12.02.2010, 23:03 Uhr | dpa

Sieg mit der Rodel-Staffel: Natalie Geisenberger (Foto: imago)Sieg mit der Rodel-Staffel: Natalie Geisenberger (Foto: imago) Mit dem erwarteten Sieg in der Team-Staffel sind die deutschen Rennrodler in das Weltcup-Wochenende in Altenberg gestartet. Zwei Wochen vor der Weltmeisterschaft in den USA fuhren Natalie Geisenberger, David Möller und die Doppelsitzer Tobias Wendl/Tobias Arlt bei schwierigen Bedingungen einen ungefährdeten Erfolg heraus.

Sie sicherten sich nach dem fünften und letzten Rennen auch überlegen den Sieg in der Gesamtwertung. Als Zweite in Altenberg fuhren überraschend die Rodler aus Kanada ins Ziel, den dritten Platz belegte Italien.

Ergebnisse Rodel-Weltcup

Deutschland vor Österreich und den USA

In der Gesamtwertung setzte sich Deutschland mit 485 Punkten vor den diesmal nur siebtplatzierten Österreichern (401) durch. Nur im ersten der fünf Wettbewerbe zum Saisonauftakt hatte Österreich vor Deutschland gewonnen. Die USA (299 Punkte) belegten Rang drei. "Es geht schon mit dem Knie. Ich wollte eine saubere Fuhre runterbringen und habe den Kopf ein wenig weiter oben gelassen", sagte Möller.

Zum Durchklicken So schön sind Deutschlands Wintersportlerinnen

Arlt: "Das Team hat funktioniert"

Geisenberger sprach von "schwierigen Bedingungen wegen des starken Windes". Arlt freute sich: "Das Team hat funktioniert." Auf Rang drei im Kohlgrund landete Italien (1,080 Sekunden zurück). Bei der letzten Weltcup-Station vor der WM in Lake Placid vom 6. bis 8. Februar stehen am Samstag die Rennen der Doppel und Damen sowie am Sonntag der Herren-Wettbewerb auf dem Programm.

Foto-Show Sportler und ihre Doppelgänger
Testen Sie Ihr Wissen

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018