Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Wintersport >

Sachenbacher-Stehle gelingt das Comeback

...

Langlauf - Weltcup in Otepää  

Sachenbacher-Stehle gelingt das Comeback

12.02.2010, 21:14 Uhr | dpa

Evi Sachenbacher-Stehle (Foto: imago)Evi Sachenbacher-Stehle (Foto: imago) Evi Sachenbacher-Stehle ist nach ihrer krankheitsbedingten Pause ein respektables Comeback im Weltcup der Skilangläufer geglückt. Die Staffel-Olympiasiegerin von 2002 kam im estnischen Otepää über zehn Kilometer in der klassischen Technik auf Platz zwölf.

Im Ziel hatte Sachenbacher-Stehle einen Rückstand von 1:26,9 Minuten auf die Siegerin Justyna Kowalczyk.

Foto-Show Legendäre Momente im Wintersport

Termine Zeitplan der Nordischen Ski-WM in Liberec

Zweiter Sieg in Folge

Die Polin benötigte 26:25,6 Minuten, feierte ihren zweiten Sieg hintereinander und verbesserte sich im Gesamtweltcup auf Platz drei. Spitzenreiterin bleibt die diesmal zweitplatzierte Finnin Aino Kaisa- Saarinen vor ihrer Landsfrau und Tour-de-Ski-Siegerin Virpi Kuitunen.

Weltcup Ergebnisse Langlauf Herren
Weltcup Ergebnisse Langlauf Damen

Erwartungen erfüllt

Sachenbacher-Stehle, in Otepää die einzige deutsche Starterin im 10-Kilometer-Lauf, nahm schon relativ früh Kurs auf einen Platz unter den Top 12. "Angesichts der dreiwöchigen Wettkampfpause geht dieses Ergebnis vollkommen in Ordnung", sagte Bundestrainer Jochen Behle, der auf die zuletzt gezeigten Leistungen verwies. "Bis auf Platz acht in Kuusamo hatten wir ja ganz andere Ergebnisse im Kopf. Sie ist sehr gleichmäßig gelaufen und hat die Erwartungen erfüllt", meinte Behle.

Foto-Show So schön sind Deutschlands Wintersportlerinnen

Nervosität besiegt

Sachenbacher-Stehle war nicht unzufrieden. "Ich war doch ganz schön nervös nach der Pause. Aber es lief ganz gut", sagte die Bayerin. Nach ihrer Krankheitspause und einem anstrengenden Trainingslager lief sie ein beherztes Rennen.

Weitere Meldungen vom Wintersport

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Für traumhafte Nächte: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018