Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Wintersport >

Rodeln: Deutsche Männer weiter ohne Sieg - Zöggeler gewinnt

...

Rodeln  

Deutsche Rodel-Männer weiter ohne Sieg

12.02.2010, 23:04 Uhr | dpa

Armin Zöggeler gewinnt den Weltcup in Igls. (Foto: Reuters)Armin Zöggeler gewinnt den Weltcup in Igls. (Foto: Reuters) Zweieinhalb Monate vor den Olympischen Winterspielen müssen die deutschen Rodel-Männer weiter auf ihren ersten Saisonsieg warten. Bei der Wind-Lotterie im österreichischen Igls fuhr der zweimalige Weltmeister Felix Loch nach schwachem ersten Durchgang noch weit nach vorn und wurde als Vierter bester Deutscher.

Jan Eichhorn wurde Sechster, David Möller fiel von Rang zwei noch auf den siebten Platz zurück.

Rodeln Geisenberger siegt vor Hüfner und Wischnewski
Ergebnisse Rodel-Weltcup

Italienischer Doppelsieg in Igls

Am besten mit den schwierigen Verhältnissen kam einmal mehr Routinier Armin Zöggeler aus Italien zurecht: Der zweimalige Olympiasieger fuhr zu seinem 47. Weltcup-Sieg. Er gewann vor seinem überraschend starken Landsmann Wilfried Huber und dem Russen Viktor Kneib.

Zeitplan Bob- und Rodel-Weltcup-Termine im Überblick

Wetterkapriolen machen das Rennen unberechenbar

Ein Föhnsturm machte die Verhältnisse extrem schwierig, es entwickelte sich ein total verrücktes Rennen. Loch landete nach fehlerhafter Fahrt im ersten Durchgang nur auf dem 15. Platz. "Mein zweiter Lauf war noch schlechter", gestand der 20-Jährige, dennoch fuhr er noch weit nach vorn. "Der vierte Platz ist trotzdem gut. Und ich bin bester Deutscher, das ist ganz in Ordnung."

Möller: "Ich bin gefahren wie ein Löffel"

Eichhorn fuhr vom 19. Platz auf Rang sechs und darf nun wieder auf das Olympia-Ticket hoffen. Dagegen fiel Möller, der vor einer Woche noch Zweiter in Calgary gewesen war, nach seinem zweiten Platz im Zwischenklassement auf Rang sieben zurück. "Ich bin gefahren wie ein Löffel", sagte er.

Video: Michael Greis über Olympia und klassische Musik

Foto-Show Legendäre Momente im Wintersport

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
20% auf Audioprodukte sichern
entdecke die neuen Angebote von Teufel
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018