Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Wintersport >

Eisschnelllauf: Pechstein-Nominierung für Olympia möglich

...

Eisschnelllauf  

Nominierung von Pechstein möglich

12.02.2010, 12:39 Uhr | sid

Startet Claudia Pechstein doch noch bei Olympia in Vancouver? (Foto: imago)Startet Claudia Pechstein doch noch bei Olympia in Vancouver? (Foto: imago) DOSB-Präsident Thomas Bach schließt eine Nominierung von Claudia Pechstein für die Olympischen Winterspiele in Vancouver nicht aus. "Ihre Nominierung ist möglich bis zum 29. Januar", sagte Bach. Am kommenden Freitag schließt das Internationale Olympische Komitee (IOC) seine Meldeliste für Vancouver.

Bach bestätigte, dass sich der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) mit der Deutschen Eisschnelllauf-Gemeinschaft (DESG) über eine Nominierung der wegen Dopings für zwei Jahre gesperrten Pechstein unterhalten werde - vorausgesetzt der Eilantrag vor dem Schweizer Bundesgericht auf Aussetzung der Sperre hat Erfolg.

Eisschnelllauf Pechstein darf nicht bei der EM starten
Streit Pechstein attackiert Friesinger-Postma
Claudia Pechstein Messprotokolle veröffentlicht

Bach will nicht über Urteil spekulieren

Der DOSB-Präsident stellte aber klar, dass er nicht über ein Urteil des Schweizer Bundesgerichts spekulieren werde und der "DOSB an das Urteil des CAS gebunden ist". Ob dies auch nach einem möglichen Entscheid für Pechstein durch das Schweizer Bundesgericht gelte, ließ Bach offen.

Claudia Pechstein "Olympia-Zug noch nicht abgefahren"
Aktuell Eisschnelllauf-Ergebnisse der Damen

Einspruch vor CAS-Gericht ohne Chance

Der internationale Sportgerichtshof CAS hatte die durch den Eislauf-Weltverband ISU verhängte Sperre gegen Pechstein bestätigt. Dagegen hatte die 37-jährige Berlinerin vor dem Schweizer Bundesgericht, der ersten nicht sportrechtlichen Instanz, Einspruch eingelegt.

t-online.de Shop Notebooks zu Top-Preisen

Zeitplan Eisschnelllauf-Weltcup - Termine im Überblick
Wintersport Alle Weltcup-Termine und Ergebnisse
Foto-Show Legendäre Momente im Wintersport

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
20% auf Audioprodukte sichern
entdecke die neuen Angebote von Teufel
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018