Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Wintersport >

Kiriasis macht deutschen Traumstart perfekt

...

Genugtuung nach dem Olympia-Pech

27.11.2010, 10:09 Uhr | sid, sid

Kiriasis macht deutschen Traumstart perfekt. Perfekter Auftakt Sandra Kiriasis auf der Olympia-Bahn in Whistler. (Foto: imago)

Perfekter Auftakt Sandra Kiriasis auf der Olympia-Bahn in Whistler. (Foto: imago)

Einen Tag nach Manuel Machatas Triumph hat auch Bobpilotin Sandra Kiriasis für einen deutschen Sieg zum Weltcupstart gesorgt. Angeschoben von Stephanie Schneider triumphierte die Olympiasiegerin von 2006 auf der umstrittenen Hochgeschwindigkeitsbahn von Whistler.

Die 35-Jährige siegte trotz schwieriger äußerer Bedingungen nach zwei Läufen mit einer Gesamtzeit von 1:47,70 Minuten vor der US-Amerikanerin Shauna Rohbock (1:47,99) und Olympiasiegerin Kaillie Humphries aus Kanada (1:48,17). Bei den Winterspielen an selber Stelle war sie als Vierte noch leer ausgegangen.

Martini/Steinert verpassen Podest nur knapp

"Ich bin natürlich total happy. Die Bedingungen mit dem Schneefall waren schwierig. Umso glücklicher bin ich, dass es zum Sieg gereicht hat", sagte Kiriasis nach dem 39. Weltcupsieg ihrer Karriere. "Außerdem ist es auch eine kleine Genugtuung für Olympia, wo es nicht so gut lief."

Europameisterin Cathleen Martini verpasste mit Anschieberin Kristin Steinert als Vierte (1:48,22) nur um fünf Hundertstelsekunden das Podest. Stefanie Szczurek mit Berit Wiacker an der Bremse landete bei ihrem Weltcup-Debüt auf dem zehnten Rang (1:49,56). Einen Tag zuvor hatten bereits Machata mit seinem Sieg bei den Männern sowie Karl Angerer als Zweiter die nacholympische Saison mit einem sensationellen Doppelsieg eröffnet.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018