Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Wintersport >

Olympia 2014: Sotschi lagert Schnee, Schnee und nochmals Schnee

...

Sotschi lagert Schnee, Schnee und nochmals Schnee

25.03.2013, 17:04 Uhr | sid

Olympia 2014: Sotschi lagert Schnee, Schnee und nochmals Schnee. Im Kaukasus lagern die Organisatoren 450.000 Kubikmeter Schnee für die Olympischen Winterspiele 2014. (Quelle: imago/GEPA pictures)

Im Kaukasus lagern die Organisatoren 450.000 Kubikmeter Schnee für die Olympischen Winterspiele 2014. (Quelle: GEPA pictures/imago)

Der ungewöhnlich warme Winter und die Angst vor Schneemangel hat die Organisatoren der Olympischen Winterspiele 2014 in Sotschi zu einer kuriosen Maßnahme gezwungen. In der Nähe des Kaukasus-Gebirges hat die Olympiastadt schon jetzt 450.000 Kubikmeter Schnee gelagert.

"Wir haben in den Bergen sieben separate Flächen für Schnee-Einlagerungen hergerichtet. Ich will den Wettkämpfern versichern, dass es auch im Falle eines warmen Winters keinen Mangel an Schnee gibt", sagte Sergej Bachin, Generaldirektor des Ski-Ressorts Rosa Khutor. Dort finden - 70 Kilometer von Sotschi entfernt - die alpinen Skiwettbewerbe, Snowboard und Freestyle statt. Normalerweise kämpfe die Region im Winter aber eher mit zu viel Schnee und der damit verbundenen Gefahr von Lawinenabgängen.

Gut ein Drittel könnte schmelzen

Während des Sommers wird nun eine spezielle Thermo-Schutzhülle über den Schnee gestülpt. Das soll bewirken, dass nur rund 140.000 Kubikmeter schmelzen. Der Rest reiche dann immer noch, sagte Bachin weiter.

Billig ist diese Vorsichtsmaßnahme nicht. Insgesamt kostet die Schneelagerung elf Millionen Dollar (rund 8,5 Millionen Euro).

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
NIVEA PURE SKIN: Effektivere & sanfte Gesichtsreinigung
Starterkit versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018