Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Wintersport >

Claudia Pechstein feiert Sieg im Massenstart

...

Wintersport  

Claudia Pechstein feiert Sieg im Massenstart

09.03.2014, 16:43 Uhr | dpa

Claudia Pechstein feiert Sieg im Massenstart. Claudia Pechstein gewinnt den Massenstart. (Quelle: dpa)

Claudia Pechstein gewinnt den Massenstart. (Quelle: dpa)

Claudia Pechstein hat am Sonntag das Massenstartrennen beim Eisschnelllauf-Weltcup gewonnen. Nur einen Tag nach dem enttäuschenden siebten Platz über 3000 Meter siegte sie in der zum ersten Mal in dieser Saison ausgetragenen Konkurrenz nach einem gelungenen Ausreißversuch vor den Niederländerinnen Janneke Elsing und Irene Schouten. Es war der 31. Weltcupsieg in der Karriere der 42-Jährigen.

Nico Ihle hat seine Superform auch am Schlusstag des Weltcups in Inzell unterstrichen. Ihle belegte im 500-Meter-Sprint den zweiten Platz und schaffte die beste Weltcup-Platzierung seiner Laufbahn.

Nach 34,97 Sekunden musste sich der Olympia-Vierte über 1000 Meter nur dem niederländischen Olympia-Zweiten Jan Smeekens geschlagen geben, der 34,91 Sekunden benötigte. Ihle schaffte damit den fünften Podestplatz für die deutschen Eisschnellläufer in Inzell.

Björgen greift doch noch nach Gesamtweltcup

Die dreimalige Sotschi-Olympiasiegerin Marit Björgen greift doch noch nach dem Langlauf-Gesamtweltcup. Die Norwegerin kam beim Massenstart-Heimspiel über 30 Kilometer in der klassischen Technik in Oslo zu ihrem achten Saisonsieg. In 1:20:55,7 Stunden verwies sie die noch führende Tour-de-Ski-Siegerin Therese Johaug mit 1:41,2 Minuten Vorsprung auf Platz zwei.

Sie hat auf ihre Teamkollegin im Gesamtklassement vor dem Weltcup-Finale am nächsten Wochenende in Falun nur noch 51 Punkte Rückstand. Dritte in Oslo wurde die Finnin Kerttu Niskanen mit 2:25,8. Minuten Rückstand. Beste Deutsche war Nicole Fessel als 21. Steffi Böhler belegte Rang 27.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
NIVEA PURE SKIN: Effektivere & sanfte Gesichtsreinigung
Starterkit versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018