Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Wintersport >

Zweimalige Eiskunstlauf-Weltmeisterin Alena Vrzanova gestorben

...

Eiskunstlauf  

Zweimalige Eiskunstlauf-Weltmeisterin Vrzanova gestorben

31.07.2015, 13:29 Uhr | dpa

Prag (dpa) - Die zweimalige Eiskunstlauf-Weltmeisterin Alena "Aja" Vrzanova ist im Alter von 84 Jahren gestorben. Das teilte der tschechische Eiskunstlaufverband mit.

Vrzanova galt als erste Frau, die einen doppelten Lutz im Wettbewerb zeigte. Sie siegte bei den Weltmeisterschaften in Paris 1949 und in London 1950. In Oslo wurde sie 1950 Europameisterin. Im selben Jahr verließ sie die damals sozialistische Tschechoslowakei und lebte bis zu ihrem Tod in New York. In den USA setzte sie sich für die Popularisierung des Sports ein. Im Jahr 2009 wurde Vrzanova in die Hall of Fame des Eiskunstlaufs aufgenommen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018