Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Ski nordisch >

Ski nordisch: Finnischer Sieg bei Langlauf-Weltcup

Ski nordisch  

Finnischer Sieg bei Langlauf-Weltcup

27.11.2016, 13:34 Uhr | dpa

Ski nordisch: Finnischer Sieg bei Langlauf-Weltcup. Iivo Niskanen fuhr erschöpft aber als Erster über die Ziellinie.

Iivo Niskanen fuhr erschöpft aber als Erster über die Ziellinie. Foto: Kimmo Brandt. (Quelle: dpa)

Kuusamo (dpa) - Der Finne Iivo Niskanen hat überraschend das erste Distanzrennen im Langlauf-Weltcup der neuen Ski-Saison gewonnen. In Kuusamo kam der Lokalmatador über 15 Kilometer in der klassischen Technik in 35:27,6 Minuten zum Sieg.

Er verwies den Norweger Emil Iversen mit 10,2 Sekunden Vorsprung auf Platz zwei. Dritter wurde dessen Teamkollege Martin Johnsrud Sundby, der 11,2 Sekunden Rückstand hatte. Sundby war im Sommer wegen eines Dopingvergehens aus der Saison 2014/2015 zwei Monate gesperrt gewesen. Bester Deutscher war Thomas Bing. Der Thüringer erreichte den 19. Platz. Jonas Dobler wurde 30.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sie können alles tragen, wenn Sie Sie sind
MY TRUE ME - Mode ab Größe 44
Anzeige
Jetzt bei der Telekom: Surfen mit bis zu 50 MBit/s!
z. B. mit MagentaZuhause M
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal