Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Ski nordisch >

Ski nordisch: Kombinierer Rydzek führt bei Weltcup in Seefeld

Ski nordisch  

Kombinierer Rydzek führt bei Weltcup in Seefeld

29.01.2017, 13:02 Uhr | dpa

Ski nordisch: Kombinierer Rydzek führt bei Weltcup in Seefeld. Johannes Rydzek führt nach dem Springen am dritten Tag in Seefeld.

Johannes Rydzek führt nach dem Springen am dritten Tag in Seefeld. Foto: Barbara Gindl. (Quelle: dpa)

Seefeld (dpa) - Weltmeister Johannes Rydzek geht beim Finale des Weltcup-Triples der Nordischen Kombinierer in Seefeld als Erster in den abschließenden 15-Kilometer-Langlauf.

Nach Sprüngen auf 106 und 105,5 Meter nimmt der Oberstdorfer einen Vorsprung von 18 Sekunden vor dem Österreicher Bernhard Gruber in die Loipe mit. Weitere zwei Sekunden später starten dessen Landsmann Mario Seidl und Olympiasieger Eric Frenzel, der 106 und 106,5 Meter weit sprang. Fabian Rießle hat als Sechster bereits 1:34 Minuten Rückstand. Terence Weber ist Achter, Björn Kircheisen 15.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal