Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Wintersport > Ski Alpin >

Ski Alpin: Maria Riesch beim Super-G nur auf Rang acht - Lindsey Vonn holt WM-Titel

...

Ski Alpin  

Riesch beim WM-Auftakt nur auf Rang acht

03.02.2009, 15:34 Uhr | dpa

Das war nichts: Maria Riesch nach ihrer Zielankunft (Foto: Reuters)Das war nichts: Maria Riesch nach ihrer Zielankunft (Foto: Reuters) Mit einer Enttäuschung endete die erste Entscheidung der alpinen Ski-Weltmeisterschaft für Maria Riesch. Die 24-Jährige war in Val d'Isère auf der extrem schwierigen Piste ohne Chance und wurde im Super-G Achte. Lindsey Vonn aus den USA sicherte sich in 1:20,73 Minuten ihren ersten WM-Titel.

Überraschungs-Zweite wurde Lokalmatadorin Marie Marchand-Arvier, die erst einmal in ihrer Karriere im Super-G in die Top Ten gefahren war. Die Französin hatte mit Startnummer zwei gute Sicht-Bedingungen. Bronze ging an Andrea Fischbacher aus Österreich. Viktoria Rebensburg belegte Rang zehn.

WM-Kader Das deutsche Team bei der alpinen Ski-WM in Val d'Isere

Zeitplan Termine der alpinen Ski-WM in Val d'Isere

Fahrerinnen scheiden reihenweise aus

Auf der neuen Piste erreichten zahlreichen Fahrerinnen nicht das Ziel, darunter Favoritinnen wie Anja Pärson aus Schweden und die Österreicherin Renate Götschl. Auch DSV-Starterin Gina Stechert schied aus.

Weltcup Ergebnisse Damen
Weltcup Ergebnisse Herren

Riesch: "Es ist enttäuschend"

Riesch war im Ziel nicht zufrieden. "Ein bisschen enttäuschend ist es schon, denn einige Chancen habe ich mir schon ausgerechnet, vorne mitzufahren. Ich habe mich nicht so viel getraut. Aber Lindsey hat gezeigt, dass man schnell und aggressiv fahren konnte", sagte sie. Ganz anders dagegen die Gefühlslage bei Lindsey Vonn: "Das ist eine Erleichterung. Ich habe jetzt schon eine Goldmedaille, das war mein Ziel für die ganze WM, jetzt werde ich lockerer sein."

Gold, Silber Bronze Medaillenspiegel der Ski-WM in Val d'Isere

Foto-Show Die deutschen Ski-Asse

Raten Sie mit! Das Wintersport-Quiz
Foto-Show Legendäre Momente im Wintersport

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Auf ins lange Wochenende - Versandkostenfrei bestellen
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018