Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Wintersport > Ski Alpin >

Didier Cuche holt die kleine Kristallkugel

...

Ski alpin - Weltcupfinale  

Didier Cuche holt die kleine Kristallkugel

13.03.2009, 14:23 Uhr | dpa

Der Weltklasse-Skifahrer Didier Cuche aus der Schweiz. (Foto: imago)Der Weltklasse-Skifahrer Didier Cuche aus der Schweiz. (Foto: imago) Didier Cuche hat die Weltcup-Kugel im Riesenslalom gewonnen. Dem Skirennfahrer aus der Schweiz reichte dazu beim Saison-Finale im schwedischen Are beim Sieg des Österreichers Benjamin Raich ein dritter Platz. Für Cuche war es bereits die dritte Kristallkugel nach den Abfahrtserfolgen 2007 und 2008.

Raich machte mit seinem Sieg vor dem Amerikaner Ted Ligety im Kampf um den Gesamtweltcup Boden auf Aksel Lund Svindal gut. Der Norweger war im Riesentorlauf leer ausgegangenen. Nur zwei Punkte trennen die beiden Kontrahenten vor dem entscheidenden Slalom.

Ski-Weltcup Alle Kristallkugel-Gewinner Saison 2008/2009

Slalom Chmelar trumpft auf
Saisonfinale Vonn holt Super-G-Kugel

Raich: "Hätte Scheibenwischer gebraucht"

Trotz der immer schlechter werdenden Sichtverhältnisse setzte sich Raich am Ende knapp vor Ligety (USA/0,13 Sekunden zurück) und Cuche (Schweiz/0,71) durch. "Ich hätte einen Scheibenwischer gebraucht", sagte der Österreicher über die fast irregulären Verhältnisse.

Weltcup Ergebnisse Damen
Weltcup Ergebnisse Herren

Abfahrt Vonn uneinholbar in der Gesamtwertung vorne

Herzschlagfinale um den Gesamtsieg im letzten Slalom

Raich geht als Topfavorit auf den Gesamtsieg in den Slalom am Samstag. Er gilt als der wesentlich bessere Torläufer als Svindal. Sollte der Norweger wie erwartet leer ausgehen, würde Raich Platz 15 zum zweiten Gesamtweltcupsieg nach 2006 reichen. "Im Slalom kann man immer mal ausscheiden. Es wird kein leichtes Rennen," sagte er.

Raten Sie mit! Das Wintersport-Quiz

Foto-Show Legendäre Momente im Wintersport

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
NIVEA PURE SKIN: Effektivere & sanfte Gesichtsreinigung
Starterkit versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018