Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Wintersport > Ski Alpin >

Ski alpin: Schild gewinnt Slalom in Zwiesel - Riesch früh raus

...

WM-Generalprobe: Schild gewinnt - Riesch stürzt

04.02.2011, 11:05 Uhr | dpa, sid, sid, dpa

Ski alpin: Schild gewinnt Slalom in Zwiesel - Riesch früh raus. Maria Riesch scheidet in Zwiesel früh aus. (Foto: dapd)

Maria Riesch scheidet in Zwiesel früh aus. (Foto: dapd)

Marlies Schild hat den Weltcup-Slalom im bayerischen Zwiesel gewonnen. Wenige Tage vor dem Start der Ski-WM gewann die Österreicherin im Bayerischen Wald vor Veronika Zuzulova aus der Slowakei und der Finnin Tanja Poutiainen. Die deutschen Athletinnen enttäuschten beim Heim-Rennen: WM-Hoffnung Maria Riesch stürzte im ersten Lauf und musste sich frühzeitig aus der Entscheidung verabschieden.

Katharina Dürr fuhr als beste Deutsche auf den zehnten Platz. Nina Perner wurde 14. und erfüllte damit auf den letzten Drücker die WM-Norm. Rieschs Dauer-Konkurrentin Lindsey Vonn hatte auf einen Start verzichtet. (Das Duell Vonn gegen Riesch in der Foto-Show)

Vonn nicht am Start

Die 26-Jährige Riesch stürzte nach 18 Sekunden und verpasste damit auch die große Chance, ihren Vorsprung im Gesamtweltcup von 145 Punkten vor der zweitplazierten Lindsey Vonn (USA) auszubauen. Vonn war im Slalom nicht am Start, da sie noch an den Nachwirkungen eines schweren Trainingssturzes im österreichischen Hinterreit leidet.

Im Slalom-Weltcup musste Maria Riesch die Führung an Marlies Schild abgeben. "Ich lasse mich durch den kleinen Rückschlag jetzt nicht aus der Ruhe bringen", sagte Maria Riesch, die bei ihrem Versuch, ein Tor rechtzeitig zu erwischen, ausgehoben wurde und ausrutschte.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018