Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Wintersport > Ski Alpin >

Ski alpin: Keppler will schon in Kvitfjell wieder in den Weltcup eingreifen

...

Ski alpin  

Keppler brennt auf eine Rückkehr noch in dieser Saison

05.03.2011, 15:22 Uhr | dpa, dpa

Ski alpin: Keppler will schon in Kvitfjell wieder in den Weltcup eingreifen. Stephan Keppler möchte nach seiner Verletzung und verpasster WM bald wieder angreifen. (Foto: imago)

Stephan Keppler möchte nach seiner Verletzung und verpasster WM bald wieder angreifen. (Foto: imago) (Quelle: imago)

Stephan Keppler arbeitet weiter an seinem Comeback für die Weltcup-Rennen im norwegischen Kvitfjell am zweiten März-Wochenende. Der 28-Jährige, der die Heim-WM nach seinem Sturz in Wengen verpasst hatte, stand schon wieder auf Skiern und absolvierte Testfahrten. Das berichtete der "Münchner Merkur". Keppler hatte sich bei seinem Sturz in der Schweiz am 15. Januar eine Syndesmoseband- und eine Knieverletzung zugezogen.

Der Deutsche Skiverband (DSV) bestätigte die Rückkehr Kepplers auf die Ski. Die Bänder machten dem Super-G-Dritten von Gröden keine Probleme mehr, nur die OP-Narbe scheuere noch etwas. "Von den Bändern spüre ich überhaupt nichts, das geht sehr gut. Wenn ich diese Reizung der Narbe in den Griff bekomme, mache ich Montag die letzten Tests für Kvitfjell", sagte Keppler, der im Super-G-Klassement auf Rang 19 liegt. Die besten 25 qualifizieren sich für das Weltcup-Finale Mitte März in der Schweiz.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
20% auf Audioprodukte sichern
entdecke die neuen Angebote von Teufel
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018