Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Wintersport > Ski Alpin >

Ski alpin: Dopfer vergibt in Adelboden erneute Top-Platzierung

...

Ski alpin - Weltcup-Riesenslalom der Herren in Adelboden  

Dopfers Serie reißt - Österreich feiert Doppelsieg

09.01.2012, 12:53 Uhr | t-online.de, sid, dapd

Ski alpin: Dopfer vergibt in Adelboden erneute Top-Platzierung. Fritz Dopfer gehört im Riesenslalom in der laufenden Saison zur Weltklasse. (Quelle: dpa)

Fritz Dopfer gehört im Riesenslalom in der laufenden Saison zur Weltklasse. (Quelle: dpa)

Fritz Dopfer war "natürlich enttäuscht. Aber es gibt Schlimmeres." So kommentierte der 24-Jährige sein Aus im ersten Durchgang des Weltcup-Riesenslaloms im schweizerischen Adelboden. Mit der Startnummer neun in Führung liegend, beging Dopfer vor dem letzten Tor einen fatalen Fahrfehler und rutschte über die Ziellinie. Österreich feierte durch Marcel Hirscher und Benjamin Raich einen Doppelsieg am legendär schweren Kuonisbergli.

Für Hirscher war es bereits der vierte Saisonsieg, der zweite im Riesenslalom. Der 22-Jährige führt im Gesamt-Weltcup und hatte im Ziel acht Hundertstelsekunden Vorsprung auf den 34-jährigen Raich, für den es die erste Podestplatzierung seit seinem Kreuzbandriss während des Teamwettbewerbs bei der alpinen WM in Garmisch-Partenkirchen vor einem Jahr war. Rang drei sicherte sich mit einer Zehntelsekunde Rückstand der Italiener Massimiliano Blardone.

Auch Luitz scheitert bereits früh

Nach Dopfer, der in den vier vorangegangenen Riesenslaloms der Saison mit den Rängen 13, 3, 7 und 7 überzeugt hatte, schied auch DSV-Talent Stephan Luitz mit Startnummer 45 bereits im ersten Durchgang aus.

Ratgeber Tipps und Infos für den Skiurlaub

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Auf ins lange Wochenende - Versandkostenfrei bestellen
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018