Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Wintersport > Ski Alpin >

Viktoria Rebensburg gewinnt kleine Kristallkugel im Riesenslalom

...

Rebensburg feiert das perfekte Saison-Finale

18.03.2012, 15:04 Uhr | dapd

Viktoria Rebensburg gewinnt kleine Kristallkugel im Riesenslalom. Freut sich über ihre bisher beste Saison: Viktoria Rebensburg (Quelle: dapd)

Freut sich über ihre bisher beste Saison: Viktoria Rebensburg (Quelle: dapd)

Viktoria Rebensburg strahlte in Schladming mit der kleinen Kristallkugel in der Hand - es war der perfekte Abschluss ihrer bisher besten Weltcup-Saison. Die 22-Jährige holte sich beim Weltcup-Finale nicht nur ihren fünften Saisonsieg, sondern auch zum zweiten Mal in Folge den Triumph im Riesenslalom-Weltcup. "Das war ein traumhaftes Ende einer wunderschönen Saison", sagte Rebensburg.

Noch nie hatte die Riesenslalom-Olympiasiegerin von 2010 so viele Rennen in einem Winter für sich entscheiden können. Vor allem ihre Bilanz zum Ende der Saison ist beeindruckend. Sie gewann nicht nur ihren ersten Super G beim Weltcup-Finale in Schladming, sondern auch drei der vergangenen vier Riesentorläufe und hat damit bisher acht Weltcup-Siege errungen. Auch am Sonntag fuhr sie im extrem steilen Zielhang wieder die beste Zeit und gewann mit 0,64 Sekunden vor der Österreicherin Anna Fenninger und Tessa Worley aus Frankreich. "Man hat gesehen, dass ich noch genügend Kraft habe", sagte Rebensburg und lächelte glücklich.

Höfl-Riesch mit wechselhaftem Saisonverlauf

Weniger erfolgreich war das Saisonende dagegen für Doppel-Olympiaisiegerin Maria Höfl-Riesch. Sie schied im Riesenslalom bereits zum vierten Mal in Folge aus. "Das genügt nicht meinen Ansprüchen", hatte die 27-Jährige bereits nach dem achten Platz am Samstag gesagt. Der Winter verlief für die Gesamt-Weltcupsiegerin der vergangenen Saison irgendwie komisch. Sie gewann zwar drei Rennen, stand als einzige Rennläuferin in allen fünf Disziplinen auf dem Podest und kam im Endklassement auf Rang drei, konnte aber zu keiner Zeit mit Lindsey Vonn mithalten. "Ich muss vieles im Hinblick auf die neue Saison ändern", sagte Höfl-Riesch vielsagend, "und das werde ich im Sommer tun."

Rebensburg wird sofort mit der Vorbereitung beginnen. Sie hat noch nicht genug von diesem Winter, wenn es jetzt schon mal so gut läuft. Sie fährt weiter. Am Montag macht sich die Sportlerin vom SC Kreuth schon auf ins französische Megève, wo die Weltmeisterschaften der Zollbeamten anstehen. Anschließend will sie noch bei den Deutschen Meisterschaften im Slalom starten.

Techniktraining im Frühjahr

Erst danach wird sie sich ein paar Tage der Ruhe gönnen, bevor sie die neuen, längeren und weniger taillierten Ski für den nächsten Winter testet. Auf einen längeren Urlaub verzichtet sie aber komplett. Sie möchte stattdessen von Mitte April bis Mitte Mai noch mal auf Schnee trainieren. Freies Fahren und Stangentraining stehen auf dem Programm. "Ich möchte meine Technik weiter stabilisieren", sagte Rebensburg. "Und das kann ich zu diesem Zeitpunkt noch besser als im Sommer."

Großes Ziel Gesamtweltcup

Ihr Ziel bleibt der Sieg im Gesamt-Weltcup, den sie in dieser Saison auf dem siebten Platz beendete. Doch dafür muss Rebensburg auch im Weltcup im Slalom an den Start gehen, um mit den Allesfahrerinnen Vonn, Tina Maze und Höfl-Riesch konkurrieren zu können. "Ich werde im Sommer das Slalomtraining forcieren", sagte Rebensburg. "Ich will alles probieren, damit ich einmal den Sieg im Gesamt-Weltcup holen kann."

Liebe Leserinnen und Leser,

in Kürze werden wir unsere Community grundlegend neu gestalten. Wir wollen den Kontakt zu Ihnen vertiefen. Die Redaktion wird im Kommentarbereich aktiver sein, sodass Sie auch mit Redakteuren diskutieren können. Ab dem 29. Mai werden die bisherigen Community-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach einer Pause von wenigen Tagen freuen wir uns darauf, Sie in unserer neuen Community begrüßen zu dürfen. Einen Überblick über die neuen Funktionen erhalten Sie hier. Leider wird es nicht möglich sein, alte Accounts und Kommentare zu übernehmen. Alle bisherigen Daten werden gelöscht.

Das Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018