Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Wintersport > Ski Alpin >

Ski alpin: US-Star Ligety nachts von der Polizei abkassiert

...

Ski-Star Ligety in der Nacht abkassiert

09.11.2012, 09:31 Uhr | t-online.de

Ski alpin: US-Star Ligety nachts von der Polizei abkassiert. Unsanft zur Kasse gebeten: US-Star Ted Ligety. (Quelle: imago)

Unsanft zur Kasse gebeten: US-Star Ted Ligety. (Quelle: imago)

Unter Gastfreundschaft hatte sich Ted Ligety etwas anderes vorgestellt. Der alpine Ski-Star, der beim Saisonauftakt in Sölden dominiert hatte, wurde in Zürich mitten in der Nacht unsanft von der Polizei geweckt. Laut Schweizer "Blick" rissen mehrere Beamte den 27 Jahre alten US-Boy um 4 Uhr morgens aus dem Schlaf, um 100 Franken Bußgeld wegen Raserei zu kassieren.

Dabei hatte Ligety sich extra in dem Hotel am Flughafen Kloten einquartiert, um vor dem Aufbruch zum Weltcup-Rennen im finnischen Levi noch eine ruhige Nacht verbringen zu können. Nur, die Polizei spielte nicht mit.

US-Boy zu schnell unterwegs

Die Ordnungshüter hatten es auf den Amerikaner abgesehen, weil dieser mit überhöhter Geschwindigkeit auf einer Schweizer Autobahn aufgefallen war. Ligety hatte es nach einem Trainingslager in Österreich offensichtlich zu eilig, seine Unterkunft in Zürich zu erreichen. Doch während er auf der Piste alle abgehängt hatte, gelang ihm das mit der Polizei nicht.

Die schritt schließlich zur Schlafenszeit zur Tat. Ligety habe daraufhin widerwillig sein Portemonnaie gezückt und seine Buße gezahlt. "Man wird mitten in der Nacht geweckt, um 100 Franken zu zahlen - jetzt weiß ich, was ich mir unter echter Schweizer Gastfreundschaft vorstellen muss", twitterte der Ski-Rennfahrer nach dem Vorfall.

Liebe Leserinnen und Leser,

in Kürze werden wir unsere Community grundlegend neu gestalten. Wir wollen den Kontakt zu Ihnen vertiefen. Die Redaktion wird im Kommentarbereich aktiver sein, sodass Sie auch mit Redakteuren diskutieren können. Ab dem 29. Mai werden die bisherigen Community-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach einer Pause von wenigen Tagen freuen wir uns darauf, Sie in unserer neuen Community begrüßen zu dürfen. Einen Überblick über die neuen Funktionen erhalten Sie hier. Leider wird es nicht möglich sein, alte Accounts und Kommentare zu übernehmen. Alle bisherigen Daten werden gelöscht.

Das Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliches für drunter: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Anzeige
"SAY YES" zu knalligen Farben & Ethno-Details
jetzt zu der Sommer-Kollektion bei TOM TAILOR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018