Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Wintersport > Ski Alpin >

Maria Höfl-Riesch wird TV-Expertin der ARD

...

Sieben Monate nach Rücktritt  

Höfl-Riesch wird neue Alpin-Expertin der ARD

08.10.2014, 17:13 Uhr | dpa

Maria Höfl-Riesch wird TV-Expertin der ARD. Die ehemalige Skirennfahrerin Maria Höfl-Riesch im Mai als Gast der Radio Bremen Talkshow "3nach9" in Bremen. (Quelle: dpa)

Die ehemalige Skirennfahrerin Maria Höfl-Riesch im Mai als Gast der Radio Bremen Talkshow "3nach9" in Bremen. (Quelle: dpa)

Die dreimalige Olympiasiegerin Maria Höfl-Riesch arbeitet in der kommenden Alpin-Saison als TV-Expertin für die ARD. Das gab der Sender ein halbes Jahr nach Höfl-Rieschs Rücktritt als Skirennfahrerin bekannt.

"Ein bisschen kenne ich das Ganze ja schon, aber ich muss sicher noch einiges lernen. Auf jeden Fall wird es spannend, die Rennen aus der anderen Perspektive zu verfolgen und für die Zuschauer zu kommentieren", sagte die 29-Jährige, die auch Kamerafahrten vor den Rennen machen soll.

Einsatz bei Herren- und Damenrennen

"Maria Höfl-Riesch wird sowohl bei Herren- als auch bei Damen-Rennen tätig sein. Sie ist unsere einzige Expertin für den alpinen Wintersport im Ersten", teilte ARD-Sportkoordinator Axel Balkausky mit. Zur Vertragslaufzeit gab es keine Angaben.

Höfl-Riesch ersetzt den früheren TV-Experten Wasmeier

Höfl-Riesch beerbt Doppel-Olympiasieger Markus Wasmeier, der für die ARD 20 Jahre lang Ski-Rennen im Weltcup, bei Weltmeisterschaften und Olympischen Winterspielen begleitet hatte. Höfl-Riesch soll auch bei der Ski-WM im Februar in den USA dabei sein. Ihren ersten Einsatz hat sie den Angaben zufolge am Wochenende vom 19. bis 21. Dezember.


Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Nur noch heute: Gutschein im Wert von bis zu 40,- €
jetzt sichern bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018