Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Wintersport > Ski Alpin >

Fenninger: Rebensburg ist Konkurrentin um Ski-Weltcup 2015

...

Ski-Star mit Respekt  

Fenninger: Rebensburg ist Konkurrentin um Gesamtweltcup

21.10.2015, 10:27 Uhr | dpa

Fenninger: Rebensburg ist Konkurrentin um Ski-Weltcup 2015. Anna Fenninger (li.) erwartet viele Duelle mit Viktoria Rebensburg.  (Quelle: imago/GEPA Pictures)

Anna Fenninger (li.) erwartet viele Duelle mit Viktoria Rebensburg. (Quelle: GEPA Pictures/imago)

Die Österreicherin Anna Fenninger traut ihrer deutschen Konkurrentin Viktoria Rebensburg schon in diesem Winter zu, um den Gesamtsieg im Ski-Weltcup mitzufahren. "Ich glaube, dass sie sich heuer noch mal extrem steigern kann, und damit ist sie sicher eine, die da mitfighten kann", sagte die 26-Jährige vor dem Saisonstart in Sölden. Rebensburg soll im deutschen Verband als bessere Allrounderin und Anwärterin auf die große Kristallkugel aufgebaut werden.

Fenninger holte in den vergangenen beiden Saisons den Gesamtsieg und ist auch diesmal Top-Favoritin, vor allem weil sich die Slowenin Tina Maze ein Jahr Auszeit nimmt. Als größte Rivalin nannte sie die Amerikanerin Mikaela Shiffrin, Slalom-Olympiasiegerin von Sotschi.

Sport im Fokus

Fenninger will sich vom ersten Riesenslalom-Rennen am Samstag an nur noch auf das Sportliche konzentrieren, nachdem ein öffentlich ausgetragener Zwist um ihren Manager und den österreichischen Verband fast zum Eklat geführt hätte.

"Ich glaube, dass man aus solchen Situationen auch gestärkt herausgehen kann", sagte Fenninger, die sich auf Druck des Verbandes im Sommer von ihrem Berater getrennt hatte.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Prepaid: 12 Wochen zum Preis von 4 Wochen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018