Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Wintersport > Ski Alpin >

Ski alpin: Verletzte Viktoria Rebensburg verpasst Weltcup-Auftakt

...

Olympiasiegerin zieht sich Bruch zu  

Viktoria Rebensburg verpasst den Saison-Auftakt

02.10.2016, 13:33 Uhr | sid

Ski alpin: Verletzte Viktoria Rebensburg verpasst Weltcup-Auftakt. Viktoria Rebensburg muss in den nächsten Wochen pausieren. (Quelle: imago/GEPA Pictures)

Viktoria Rebensburg muss in den nächsten Wochen pausieren. (Quelle: GEPA Pictures/imago)

Bittere Nachricht für Viktoria Rebensburg: Die Olympiasiegerin hat bei einem Trainingssturz im Pitztal einen unverschobenen Schienbeinkopfbruch im rechten Knie erlitten und muss knapp sechs Wochen pausieren. Das teilte der Deutsche Skiverband (DSV) mit.

"Ein operativer Eingriff ist nicht nötig, wir therapieren konservativ mittels Ruhigstellung", sagte DSV-Mannschaftsarzt Dr. Manuel Köhne.

Damit wird Rebensburg den Weltcup-Auftakt in drei Wochen im österreichischen Sölden (22./23. Oktober) aber auf jeden Fall verpassen.

"Ungünstiger Zeitpunkt"

"Das ist natürlich ein ungünstiger Zeitpunkt, so wenige Wochen vor dem Saisonbeginn, den ich nun verpassen werde", sagte Rebensburg: "Allerdings startet der Weltcup so richtig erst in acht Wochen in Übersee. Bis dahin bin ich wieder dabei."

Der Saisonhöhepunkt, die Alpine Ski-WM, findet erst im Februar in St. Moritz statt. Auf den Riesenslalom in Sölden zum Start in den Winter hatte Rebensburg allerdings besonders hingefiebert, die 26-Jährige sah sich gerade für ihre Lieblingsdisziplin in guter Form.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Tropischer Sommer mit neuen Styles für sonnige Tage
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018