Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Wintersport > Skispringen >

Schnee und Wind verhindern Weltcup-Skifliegen in Bad Mitterndorf

...

Skifliegen - Weltcup in Bad Mitterndorf  

Zuviel Schnee und Wind: Fliegen am Kulm abgesagt

14.01.2012, 16:04 Uhr | sid

Schnee und Wind verhindern Weltcup-Skifliegen in Bad Mitterndorf. Stillstand am Kulm, weil Schnee und Wind keinen Stillstand kennen. (Quelle: imago)

Stillstand am Kulm, weil Schnee und Wind keinen Stillstand kennen. (Quelle: imago)

Das Bild glich dem während der Tage der Vierschanzentournee: Zuviel Schnee und unablässig blasender Wind verhinderten in Bad Mitterndorf Weltcup-Skifliegen am berühmten Kulm. Tags zuvor bereits war die Qualifikation dem Wetter zum Opfer gefallen. Am Wettkampftag nutzte auch eine zweimalige Verschiebung der Startzeit nichts.

Nach fast dreistündiger Wartezeit sagte die Jury schließlich den Wettbewerb, der als erste Standortbestimmung für die Skiflug-WM im norwegischen Vikersund (23. bis 26. Februar) dienen sollte, ersatzlos ab. "Es war viel zu gefährlich für die Athleten. Wir konnten die Spur vom Schnee nicht freihalten. Und wenn mal kein Schnee war, kam der Wind", erklärte FIS-Renndirektor Walter Hofer.

Hoffnung auf den Sonntag

Der Wettbewerb soll am Sonntagvormittag (10.45 Uhr) in nur einem Durchgang nachgeholt werden (im t-online.de Live-Ticker). Anschließend steht ab 14 Uhr der planmäßige Weltcup (ebenfalls im t-online.de Live-Ticker) auf dem Programm. Bundestrainer Werner Schuster nahm die Absage gelassen. "Es ist sehr schade, aber es ging leider nicht", sagte er.

Der Sieg führt nur über Schlierenzauer

Am Kulm sind aus deutscher Sicht neben Freund auch Richard Freitag, Maximilian Mechler, Michael Neumayer, Andreas Wank und Markus Eisenbichler am Start. Als Favorit geht Tourneegewinner Gregor Schlierenzauer in den einzigen Wettkampf am Sonntag.

Liebe Leserinnen und Leser,

in Kürze werden wir unsere Community grundlegend neu gestalten. Wir wollen den Kontakt zu Ihnen vertiefen. Die Redaktion wird im Kommentarbereich aktiver sein, sodass Sie auch mit Redakteuren diskutieren können. Ab dem 29. Mai werden die bisherigen Community-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach einer Pause von wenigen Tagen freuen wir uns darauf, Sie in unserer neuen Community begrüßen zu dürfen. Einen Überblick über die neuen Funktionen erhalten Sie hier. Leider wird es nicht möglich sein, alte Accounts und Kommentare zu übernehmen. Alle bisherigen Daten werden gelöscht.

Das Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliches für drunter: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Anzeige
"SAY YES" zu knalligen Farben & Ethno-Details
jetzt zu der Sommer-Kollektion bei TOM TAILOR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018