Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Wintersport > Skispringen >

DSV-Adler fliegen auch in Lahti auf Platz zwei

...

DSV-Adler fliegen auch in Lahti auf Platz zwei

03.03.2012, 19:30 Uhr | dpa, sid

DSV-Adler fliegen auch in Lahti auf Platz zwei. Richard Freitag lieferte in Lahti erneut eine starke Leistung ab. (Quelle: imago)

Richard Freitag lieferte in Lahti erneut eine starke Leistung ab. (Quelle: imago)

Die deutschen Skispringer haben beim Team-Weltcup in Lahti ihre gute Form unter Beweis gestellt. Eine Woche nach dem Mannschafts-Silber bei der Skifklug-WM landeten Severin Freund, Richard Freitag, Maximilian Mechler und Andreas Wank auch in Finnland mit 878,1 Punkten auf Platz zwei. Erneut nicht zu schlagen waren die Weltmeister aus Österreich (892,1), Dritter wurde Polen (877,5).

Allen voran Freitag zeigte eine glänzende Leistung und empfahl sich mit 97 und 93,5 Metern für die Einzel-Konkurrenz am Sonntag. "Richard ist auf Normalschanzen einer der besten Springer der Welt. Das hat er heute wieder gezeigt", sagte Bundestrainer Werner Schuster.

Ebenfalls gut aufgelegt war der WM-Vierte Freund, während Wank und Mechler im ersten Durchgang Punkte liegen ließen. Für den Höhepunkt des Wettkampfes sorgte der Slowene Jurij Tepes, der den zwölf Jahre alten Schanzenrekord des Finnen Janne Ahonen auf 101 Meter verbesserte.

Keine Probleme dank windgeschützter Anlage

Möglich geworden war der Wettkampf erst durch einen Umzug: Wegen der schwierigen Bedingungen entschied sich die Jury kurzfristig, das Springen von der Großschanze auf die benachbarte Normalschanze zu verlegen. Der Wechsel zahlte sich aus, auf der windgeschützten Anlage gab es es während des Wettkampfes nur wenige Probleme.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Sandalen und Sandaletten sind da!
jetzt shoppen auf tamaris.com
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018