Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Wintersport > Skispringen >

Skispringen: Die DSV-Adler fliegen in Planica aufs Podest

...

Skiflug-Weltcup in Planica, Teamfliegen  

Wie schon bei der WM in Vikersund die Slowenen geschlagen

17.03.2012, 13:56 Uhr | sid, dpa

Skispringen: Die DSV-Adler fliegen in Planica aufs Podest. Severin Freund fliegt in Planica zu Tal. (Quelle: dpa)

Severin Freund fliegt in Planica zu Tal. (Quelle: dpa)

Deutschlands Skisprung-Quartett hat sich beim letzten Team-Weltcup der Saison mit einer starken Leistung verabschiedet. Maximilian Mechler, Severin Freund, Andreas Wank und Richard Freitag sammelten auf der Flugschanze im slowenischen Planica 1522,2 Punkte. Den Sieg sicherte sich Weltmeister Österreich mit 1619,3 Zählern vor Norwegen (1543,7). Den weitesten Sprung des Tages stand der Slowene Robert Kranjec mit 231 Metern.

Allen voran der WM-Vierte Freund zeigte mit Sprüngen auf 211 und 223,5 Meter eine starke Vorstellung und empfahl sich für das Einzel-Finale. "Heute hat es einfach gepasst. Es war extrem cool, vor solchen Fans und bei solchem Wetter zu springen", sagte der 23-Jährige.

Für Slowenien bleibt nur der Blechrang

Die 30.000 Zuschauer mussten bei strahlendem Sonnenschein allerdings eine Enttäuschung hinnehmen: Gastgeber und Mitfavorit Slowenien mit Weltmeister Robert Kranjec kam nur auf Rang vier und landete somit - wie schon bei der WM in Vikersund im Februar - hinter Deutschland.

Bardal steht vor der Krönung seiner Karriere

Beim letzten Einzel-Wettbewerb der Saison benötigt der Norweger Anders Bardal noch einen Punkt, um als erster Norweger seit Espen Bredesen (1994) die Gesamtwertung zu gewinnen.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018