Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Wintersport > Skispringen >

Skispringen: Andreas Wellinger springt noch auf den WM-Zug

...

Nach schwerem Sturz  

Skispringer Wellinger springt noch auf den WM-Zug

11.02.2015, 09:50 Uhr | sid

Skispringen: Andreas Wellinger springt noch auf den WM-Zug. Andreas Wellinger  (Quelle: dpa)

Andreas Wellinger geht bei der WM in Falun an den Start. (Quelle: dpa)

Der im November schwer gestürzte Team-Olympiasieger Andreas Wellinger hat doch noch den Sprung ins Aufgebot der deutschen Skispringer für die WM im schwedischen Falun (18. Februar bis 1. März) geschafft. Das gab der Deutsche Skiverband (DSV) bekannt.

Neben dem 19-Jährigen nominierte Schuster WM-Mitfavorit Severin Freund, Richard Freitag, Marinus Kraus, Markus Eisenbichler und Michael Neumayer. Der formschwache Andreas Wank, der mit Wellinger, Freund und Kraus Olympia-Gold geholt hatte, gehört als einziger der vier Sotschi-Sieger nicht zum WM-Kader.

Wellinger war am 29. November beim Weltcup im finnischen Kuusamo gestürzt und anschließend am Schlüsselbein operiert worden. Mit Platz zwei im Einzelspringen der Junioren-WM in Almaty/Kasachstan und Silber mit dem Team hatte der Schüler vergangene Woche ein starkes Comeback gefeiert.

Vier Springer pro Wettkampf

Bei der WM in Falun stehen Einzelspringen von der Normal- (21. Februar) und Großschanze (26. Februar) sowie der Team-Wettbewerb von der Großschanze (28. Februar) an. Dabei darf Schuster jeweils vier Springer in den Wettkampf schicken. Zudem wird am 22. Februar ein Mixed-Wettkampf (zwei Männer, zwei Frauen) von der Normalschanze ausgetragen.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018