Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Wintersport > Skispringen >

Verbesserter Freund fliegt am Podest vorbei

...

Skifliegen in Vikersund  

Freund zeigt sich am Monsterbakken stark verbessert

13.02.2016, 18:01 Uhr | t-online.de, sid

Verbesserter Freund fliegt am Podest vorbei. DSV-Adler Severin Freund in Aktion. (Quelle: dpa)

DSV-Adler Severin Freund in Aktion. (Quelle: dpa)

Severin Freund hat sich am zweiten Tag des Skiflug-Weltcups auf dem Monsterbakken im norwegischen Vikersund deutlich gesteigert. Der Olympiasieger von Sotschi zeigte zwei gute Flüge auf 230,0 und 216,0 Meter und kam am Ende mit 425,2 Punkten auf einen starken fünften Rang. Am Vortag hatte Freund nach einem völlig verkorksten ersten Durchgang nur Rang zehn belegt.

Den Sieg auf der größten Skiflug-Anlage der Welt sicherte sich Tourneesieger Peter Prevc (Slowenien/457,5). Der Skiflug-Weltmeister lag nach Flügen auf 230,0 und die Tagesbestweite 238,5 Meter letztlich deutlich vor dem Norweger Johann Andre Forfang (439,4) und seinem Landsmann und Vortagessieger Robert Kranjec (429,5).

Aus deutscher Sicht verpasste Richard Freitag nach Rang zwölf am Vortag als 15. erneut die Top-10. Andreas Wank belegte Rang 19, Stephan Leyhe wurde 26., Karl Geiger landete auf Platz 28.

Eisenbichler scheitert im ersten Durchgang

Rückkehrer Markus Eisenbichler, der am Vortag als 21. erstmals in diesem Winter Weltcup-Punkte gesammelt hatte, verpasste diesmal als 32. knapp den zweiten Durchgang. Andreas Wellinger war am Mittag nach einem schwachen Flug auf nur 139,0 Meter sogar bereits in der Qualifikation gescheitert.

Am Sonntag steht in Vikersund ein weiterer Einzel-Wettbewerb auf dem Programm.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018