Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Skispringen >

Skispringen: Lundby mit erstem Weltcup-Sieg - Althaus auf Platz acht

Skispringen  

Lundby mit erstem Weltcupsieg - Althaus auf Platz acht

11.12.2016, 10:29 Uhr | dpa

Skispringen: Lundby mit erstem Weltcup-Sieg - Althaus auf Platz acht. Maren Lundby gewann ihren ersten Weltcup.

Maren Lundby gewann ihren ersten Weltcup. Foto: Igor Kovalenko. (Quelle: dpa)

Nischni Tagil (dpa) - Maren Lundby hat ihren ersten Weltcupsieg im Skispringen gefeiert. Die Norwegerin gewann am Samstag im russischen Nischni Tagil mit Sprüngen auf 91,5 und 95,5 Metern.

Zweite wurde mit 5,5 Punkten Rückstand Daniela Iraschko-Stolz aus Österreich. Seriensiegerin Sara Takanashi aus Japan verlor durch einen schwachen Sprung im zweiten Durchgang noch ihre Führung und wurde Dritte.

Die deutschen Skispringerinnen schrammten an den Podestplätzen erneut deutlich vorbei. Katharina Althaus war als Achte mit Weiten von 88 und 86 Metern beste Deutsche. Svenja Würth wurde Elfte, Olympiasiegerin Carina Vogt 12. und Anna Rupprecht 13.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal