Sie sind hier: Home > Themen >

2018

Thema

2018

Ski alpin: Graller ersetzt Anwander als Damen-Alpin-Trainer

Ski alpin: Graller ersetzt Anwander als Damen-Alpin-Trainer

Stuttgart (dpa) - Der Deutsche Skiverband geht mit einem neuen Bundestrainer für die Alpin-Damen um Viktoria Rebensburg in den Olympia-Winter. Anstelle von Markus Anwander bekommt der Österreicher Jürgen Graller die Verantwortung. "Wir haben die Leistungsziele nicht ... mehr
FIFA geht bei Debatte um WM-Vergabe in die Offensive

FIFA geht bei Debatte um WM-Vergabe in die Offensive

Berlin (dpa) - Die FIFA ist in der Dauerdebatte um die skandalumtoste WM-Vergabe an Russland und Katar in die Offensive gegangen und hat den lange unter Verschluss gehaltenen Garcia-Bericht veröffentlicht. Krasse Selbstbedienungsmentalität, dreiste ... mehr
Eishockey: Sturm hofft auf weitere WM von NHL-Star Seidenberg

Eishockey: Sturm hofft auf weitere WM von NHL-Star Seidenberg

München (dpa) - Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm hofft auch im kommenden Jahr auf eine WM-Teilnahme von Stanley-Cup-Sieger Dennis Seidenberg. Der am Dienstag 36 Jahre alt gewordene NHL-Verteidiger der New York Islanders wollte seine Karriere im Nationaltrikot ... mehr
Eishockey: DEB-Team bei Olympia wohl ohne NHL-Stars

Eishockey: DEB-Team bei Olympia wohl ohne NHL-Stars

Heidelberg (dpa) - Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm rechnet für die Olympischen Winterspiele 2018 in Pyeongchang nicht mit Verstärkung aus der nordamerikanischen Profiliga NHL. "Ich gehe nicht davon aus", sagte Sturm am Rande eines Leistungstests ... mehr
Eishockey: Eishockey-Nationalteam trifft bei WM 2018 erneut auf Kanada

Eishockey: Eishockey-Nationalteam trifft bei WM 2018 erneut auf Kanada

Stuttgart (dpa) - Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft trifft bei der Weltmeisterschaft 2018 schon früh wieder auf Vizeweltmeister Kanada, geht Rekordchampion Russland aber zunächst aus dem Weg. Der Weltverband IIHF gab die Vorrundengruppen für das Turnier ... mehr

Bierhoff: Keine WM-Deadline für Neuer

Für Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff ist eine WM-Nominierung von Fußball-Nationaltorhüter Manuel Neuer nicht zwingend von einem Einsatz für den FC Bayern noch in dieser Saison abhängig. "Dass er spielen muss, da gibt es keine Deadline", sagte Bierhoff ... mehr

Comeback von Manuel Neuer gegen Stuttgart ungewiss

Der Kampf um eine Teilnahme an der Fußball-WM in Russland wird für Manuel Neuer immer schwieriger. Nach Informationen der "Bild"-Zeitung (Montag) ist ein Comeback des Nationaltorhüters im letzten Bundesliga-Saisonspiel des FC Bayern am Samstag gegen den VfB Stuttgart ... mehr

Fußball - Neuers Ringen um WM immer schwieriger - Aber: Blockade "weg"

München (dpa) - Die Zeit schwindet, das Ringen um eine Teilnahme an der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland wird für Manuel Neuer immer schwieriger. Der deutsche Ausnahmetorhüter kämpft sechs Wochen vor dem ersten Turnierspiel des Titelverteidigers in Russland gegen ... mehr

Wieder Fanmeile vor Brandenburger Tor zur Fußball-WM geplant

Fußballfans, die nicht nach Russland zur Fußball-WM reisen, können dennoch live mitfiebern: Auch in diesen Sommer soll es eine Fanmeile mit Public Viewing vor dem Brandenburger Tor geben. Vom 17. Juni an - dem ersten Auftritt der deutschen Mannschaft bei der WM - sollen ... mehr

Fußball: Irans Nationaltrainer Queiroz denkt an Abschied

Teheran (dpa) - Nationaltrainer Carlos Queiroz erwägt nach der Fußball-WM in Russland seinen Abschied aus dem Iran. "Die Bedingungen für eine Vertragsverlängerung sind nicht gegeben", sagte der Portugiese. Er gab keine weiteren Details an. Aber dies sei auch der Grund ... mehr

Mertesacker: Nationalelf «so gut aufgestellt wie noch nie»

Berlin (dpa) - Fußball-Weltmeister Per Mertesacker hält die deutsche Nationalmannschaft vor der WM in Russland für noch stärker als beim Titelgewinn vor vier Jahren. «Unsere Mannschaft ist so gut aufgestellt wie noch nie», sagte der 33 Jahre alte Abwehrspieler ... mehr

Gomez bleibt beim VfB Stuttgart

Nationalstürmer Mario Gomez hat Spekulationen um einen vorzeitigen Abschied vom VfB Stuttgart eine Absage erteilt. "Ich spiele definitiv auch in der kommenden Saison für den VfB", sagte der 32-Jährige der "Stuttgarter Zeitung" und den "Stuttgarter Nachrichten ... mehr

Fußball: Southgate nominiert frühzeitig endgültigen WM-Kader

London (dpa) - Englands Nationaltrainer Gareth Southgate will bereits frühzeitig seinen endgültigen WM-Kader nominieren. Southgate gibt die Namen der 23 Spieler der Three Lions für die Weltmeisterschaft in Russland am kommenden Mittwoch bekannt, wie aus einer Mitteilung ... mehr

Fußball: Boateng sieht WM-Teilnahme nicht in Gefahr

München (dpa) - Der verletzte Fußball-Weltmeister Jérôme Boateng geht weiter von einer Teilnahme an der WM aus und peilt ein Comeback vor dem Turnierstart an. "Ich bin im engen Austausch mit Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt. Er sagt, wenn man jetzt keine dummen Fehler ... mehr

Boateng sieht WM-Teilnahme nicht in Gefahr

Der verletzte Fußball-Weltmeister Jérôme Boateng geht weiter von einer Teilnahme an der WM aus und peilt ein Comeback vor dem Turnierstart an. "Ich bin im engen Austausch mit Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt. Er sagt, wenn man jetzt keine dummen Fehler macht, sieht ... mehr

Schweiz ohne Augsburgs Torwart Hitz zur Fußball-WM

Der bisherige Augsburger Torwart Marwin Hitz wird nicht bei der Fußball-WM in Russland dabei sein. Der 30-Jährige teilte Trainer Vladimir Petkovic nach Angaben des Schweizer Verbandes vom Freitag mit, dass er für die Weltmeisterschaft (14. Juni bis 15. Juli) nicht ... mehr

Belgiens Nationaltrainer Martínez verlängert Vertrag bis 2020

Brüssel (dpa) - Belgiens Fußball-Nationaltrainer Roberto Martínez verlängert seinen Vertrag noch vor der WM in Russland bis 2020. Der Verband bestätigte übereinstimmende belgische Medienberichte. Der Spanier Martínez übernahm die talentierte ... mehr

Fußball - PSG: Neymar beginnt nach Verletzung mit Training am Ball

Paris (dpa) - Brasiliens Superstar Neymar beginnt nach seiner Fußverletzung wieder mit dem Training am Ball. Dies teilte sein Verein Paris Saint-Germain mit. "Die Kontrolluntersuchung am heutigen Tag hat ein vollkommen zufriedenstellendes Zusammenwachsen des Bruchs ... mehr

Fußball - Petersen: Vorbild, Top-Joker und Mannschaftsspieler

Freiburg (dpa) - Nils Petersens letzter Auftritt in einem Trikot mit dem Adler auf der Brust endete mit einem Fehlschuss - und der Silbermedaille bei den Olympischen Spielen. Im Finale vergab der Stürmer des SC Freiburg gegen Brasilien seinen Versuch ... mehr

Fußball: 23 Spieler in Islands WM-Kader - Zwei Profis aus Deutschland

Reykjavik (dpa) - Islands Fußball-Nationalmannschaft hat ihren Kader für die Weltmeisterschaft in Russland bekanntgegeben und auch zwei in Deutschland spielende Profis nominiert. Stürmer Alfred Finnbogason vom FC Augsburg steht ebenso im Aufgebot wie Rurik Gislason ... mehr

Mit Batshuayi: Belgien startet Vorbereitung für Fußball-WM

Mit Dortmunds Stürmer Michy Batshuayi nimmt Mitfavorit Belgien an diesem Dienstag die Vorbereitung auf die Fußball-WM in Russland (14. Juni bis 15. Juli) auf. Der 24-Jährige erlitt beim BVB Mitte April eine Sprunggelenksverletzung und konnte im Saisonfinale nicht ... mehr

Fußball: Peruanischer Präsident fordert Hilfe für gesperrten Guerrero

Lima (dpa) - Perus Präsident Martin Vizcarra will dem wegen Dopings gesperrten Ex-Bundesliga-Profi Paolo Guerrero doch noch zur Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Russland verhelfen. Er habe die Regierung und den Botschafter Perus in der Schweiz gebeten, Guerrero ... mehr

Fußball: Schweden nominiert drei Bundesliga-Legionäre für WM-Kader

Lidingö (dpa) - Deutschlands WM-Gruppengegner Schweden startet mit 23 Spielern in die Vorbereitung auf das Turnier in Russland. Drei Profis im vorläufigen Aufgebot verdienen ihr Geld in Deutschland. Nationaltrainer Janne Andersson nominierte Emil Forsberg ... mehr

Fußball - Tickets, Einreise und TV: Das WM-Wissen für den Fan

Moskau (dpa) - Für viele Fußball-Fans ist der Besuch der WM in Russland eine Reise ins Ungewisse. Doch einige Vorbereitung erleichtert den Trip in das Land des flächenmäßig größten Gastgebers einer Fußball-Weltmeisterschaft. Die wichtigsten Antworten ... mehr

Keine Doping-Verstöße von aktuellen russischen WM-Spielern

Zürich (dpa) - Die FIFA hat bei einer Untersuchung keine Beweise für Doping-Vergehen der aktuellen russischen Fußball-Nationalspieler im vorläufigen Kader des WM-Gastgebers feststellen können. Gegen mehrere Spieler, die nicht bei der WM im Einsatz sein werden, laufen ... mehr

Änis Ben-Hatira verlässt tunesischen Club Espérance Tunis

Der frühere U21-Europameister Änis Ben-Hatira hat den tunesischen Club Espérance Tunis verlassen. Spieler und Verein haben sich auf eine Vertragsauflösung geeinigt, wie Ben-Hatira der Deutschen Presse-Agentur sagte. "Die Zeit in Tunesien hat sich leider ... mehr

Fußball: Schweiz startet WM-Vorbereitung - Eishockey-Team als Vorbild

Feusisberg (dpa) - Mit 15 Spielern hat die Schweiz ihre Vorbereitung auf die Fußball-Weltmeisterschaft aufgenommen. Noch bis Donnerstag hat Nationaltrainer Vladimir Petkovic die kleine Gruppe in Feusisberg um sich versammelt. Das Haupttrainingslager ... mehr

Fußball - Ben-Hatiras Flucht aus Tunesien: "Hatte keine Kraft mehr"

Tunis (dpa) - Am Ende ging alles ganz schnell. Änis Ben-Hatira erfuhr von seiner Nicht-Nominierung für das WM-Team Tunesiens und packte seine Koffer. Weniger als 48 Stunden später war er weg, zurück in Berlin, vereinslos und auf der Suche nach einer neuen Chance ... mehr

Hasebe führt Japans Nationalmannschaft als Kapitän an

Der Frankfurter Bundesliga-Profi Makoto Hasebe führt die japanische Nationalmannschaft bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland als Kapitän an. Nationaltrainer Akira Nishino benannte den 34 Jahre alten Mittelfeldspieler von Pokalsieger Eintracht drei Wochen ... mehr

Verletzter Boateng: Glaube nicht, dass WM in Gefahr ist

Weltmeister Jérôme Boateng geht von einer Teilnahme an der in fünf Wochen beginnenden Fußball-WM aus. "Gesundheitlich geht’s mir besser. Ich glaube nicht, dass die WM in Gefahr ist", sagte der Abwehrspieler des FC Bayern München am Dienstag bei der Vorstellung des neuen ... mehr

Fußball: Neuer lässt WM-Teilnahme offen - "Kann ich noch nicht sagen"

München (dpa) - Manuel Neuer legt sich nicht fest. Der Welttorhüter lässt eine Woche vor der WM-Nominierung seine Teilnahme am Turnier in Russland ebenso offen wie den Zeitpunkt seines Comebacks. "Ich muss für mich und die Mannschaft und auch für die Fußball-Republik ... mehr

Fußball - Verletzter Boateng: Glaube nicht, dass WM in Gefahr ist

München (dpa) - Weltmeister Jérôme Boateng geht von einer Teilnahme an der in fünf Wochen beginnenden Fußball-WM aus. "Gesundheitlich geht’s mir besser. Ich glaube nicht, dass die WM in Gefahr ist", sagte der Abwehrspieler des FC Bayern München bei der Vorstellung ... mehr

Neuer lässt WM-Teilnahme offen - «Kann ich noch nicht sagen»

München (dpa) - Der lange verletzte Manuel Neuer lässt seine WM-Teilnahme eine Woche vor der Nominierung weiter offen. «Das kann ich heute noch gar nicht sagen. Ich fühle mich bei den Sachen, die ich mache (...), fühle ich mich sehr gut», sagte ... mehr

Neuer lässt WM-Teilnahme offen

Der lange verletzte Manuel Neuer lässt seine WM-Teilnahme eine Woche vor der Nominierung weiter offen. "Das kann ich heute noch gar nicht sagen. Ich fühle mich bei den Sachen, die ich mache (...), fühle ich mich sehr gut. Es hat alles vernünftig reagiert und ich werde ... mehr

Fußball: Weltmeister Mustafi rechnet nicht mit WM-Nominierung

München (dpa) - Fußball-Weltmeister Shkodran Mustafi ist im Hinblick auf eine Nominierung für die WM in Russland eher pessimistisch. "Ich rechne mir nicht viel aus", sagte der 26 Jahre alte Abwehrspieler des FC Arsenal wenige Tage vor der Bekanntgabe ... mehr

Heynckes: Neuer spielt diese Saison nicht mehr für FC Bayern

München (dpa) - Der lange verletzte Fußball-Nationaltorhüter Manuel Neuer wird im Saisonfinale nicht mehr für seinen Club FC Bayern München auflaufen. «Manuel wird gegen Stuttgart nicht spielen - und auch im Pokalfinale nicht», sagte Bayern-Trainer Jupp Heynckes ... mehr

Fußball: Neuers große WM-Zweifel

München (dpa) - Die Zweifel an Manuel Neuers WM-Teilnahme bleiben riesig - und werden vom Welttorhüter selbst sogar noch verstärkt. "Ich denke wirklich von Trainingseinheit zu Trainingseinheit und von Therapie zu Therapie", antwortete ... mehr

Heynckes: Neuer gegen Stuttgart nicht im Kader

Der lange verletzte Fußball-Nationaltorhüter Manuel Neuer wird im letzten Bundesliga-Saisonspiel des FC Bayern München nicht zum Einsatz kommen, darf aber auf ein Comeback im Pokalfinale hoffen. "Tatsache ist, dass Manuel am Samstag beim letzten Heimspiel gegen ... mehr

Fußball: Zustimmung im Land für Austragung der Fußball-EM 2024 wächst

Frankfurt/Main (dpa) - Das Interesse der Menschen in Deutschland an einer Fußball-Europameisterschaft 2024 im eigenen Lande ist deutlich gestiegen. Wie der Deutsche Fußball-Bund (DFB) in Frankfurt/Main mitteilte, stünden laut einer repräsentativen Umfrage ... mehr

Eishockey - Reindl: Baldige Entscheidung über NHL-Pause für Olympia

Riga (dpa) - DEB-Präsident Franz Reindl rechnet noch im September mit einer Entscheidung über die erneute Teilnahme der NHL-Spieler am olympischen Eishockey-Turnier 2018 im südkoreanischen Pyeongchang. "Da wird man bald mehr erfahren, weil man die nächsten Wochen ... mehr

Fußball: Smertin wird Anti-Rassismus-Beauftragter für WM 2018

Moskau (dpa) - Der frühere russische Nationalspieler Alexej Smertin ist vor der Fußball-WM 2018 in Russland zum Beauftragten gegen Rassismus und Diskriminierung ernannt worden. "Russland ist ein multinationales Land, in dem rund 200 Ethnien friedlich miteinander leben ... mehr

Appell von Wulff: «Schenken Sie uns Ihr Vertrauen»

München (dpa) - Mit emotionalen Bildern und eindringlichen Worten hat Münchens Delegation bei ihrer starken Abschlusspräsentation um das "Ja"-Wort der IOC-Mitglieder für die Olympischen Winterspiele 2018 geworben. "Schenken Sie uns Ihr Vertrauen", sagte ... mehr

Münchner Olympia-Stimmung bekommt Dämpfer

München (dpa/lby) - Die Stimmung auf dem Münchner Marienplatz hat schon vor der offiziellen Bekanntgabe der Entscheidung über die Olympischen Winterspiele 2018 einen empfindlichen Dämpfer erlitten. Als bekannt wurde, dass der Gastgeber schon im ersten Wahlgang ... mehr

Münchner Seifenblase: Traum von Olympia zerplatzt

München (dpa/lby) - Seifenblasen wurden in München zum Symbol dieses großen Entscheidungstages. Stundenlang war Seifenschaum - zu Eiskristallen, Schneeflocken und zum Münchner Bewerbungslogo geformt - als Zeichen der Hoffnung zum strahlendblauen Himmel emporgestiegen ... mehr

Neues Ringen um Verkehrsprojekte nach Olympia-Aus

München (dpa/lby) - Nach dem Aus für die Olympischen Winterspiele 2018 erwacht in Südbayern das Ringen um Verkehrsprojekte wie einen schnellen Bau der zweiten S-Bahn-Stammstrecke in München neu. Noch am Mittwochabend hatten die Verkehrsminister von Land und Bund, Martin ... mehr

Mit ter Stegen, Gündogan und Gomez gegen San Marino

Rimini (dpa) - Marc-André ter Stegen vom FC Barcelona vertritt im WM-Qualifikationsspiel in San Marino den erkrankten Manuel Neuer im Tor der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Das kündigte Bundestrainer Joachim Löw an. In die Startelf morgen werden gegen ... mehr

Klinsmann nach 1:2 der US-Boys in der Kritik

Columbus (dpa) - Nach der ersten Heimniederlage der US-Boys in der WM-Qualifikation seit 15 Jahren wächst schon wieder der Druck auf Fußball-Nationaltrainer Jürgen Klinsmann. Das 1:2 gegen Mexiko brachte ihm Kritik an seiner Taktik ein. Klinsmanns Plan, mit nicht ... mehr

Eklat in Rumänien: Böller Richtung Lewandowski

Bukarest (dpa) - Nach einer Spielunterbrechung wegen Fan-Ausschreitungen hat Trainer Christoph Daum in seinem vierten WM-Qualifikationsspiel mit der rumänischen Fußball-Nationalmannschaft die erste Niederlage kassiert. Gegen den EM-Viertelfinalisten Polen verloren ... mehr

Löw kündigt Gespräch mit DFB-Chef über seine Zukunft an

Hamburg (dpa) - Joachim Löw hat ein Gespräch mit DFB-Präsident Reinhard Grindel über seine mögliche Zukunft als Bundestrainer über die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 hinaus angekündigt. Es werde in der Phase zwischen der zurückliegenden EM und dem nächsten Turnier ... mehr

Deutschland will zweiten Sieg in der WM-Qualifikation

Hamburg (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft will am Abend den zweiten Sieg auf dem Weg zur WM 2018 in Russland. Das Team von Bundestrainer Joachim Löw trifft im Hamburger Volksparkstadion auf Tschechien. Zum Quali-Auftakt in Norwegen hatte der Weltmeister ... mehr

DFB-Auswahl mit zweitem Sieg in WM-Quali: 3:0 gegen Tschechien

Hamburg (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat in der Qualifikation zur WM 2018 ihren zweiten Sieg im zweiten Spiel gefeiert. Die Auswahl von Bundestrainer Joachim Löw gewann in Hamburg 3:0 gegen Tschechien. Thomas Müller mit einem Doppelpack und Toni Kroos ... mehr

DFB-Chef treibt Verlängerung mit Löw voran

Hamburg (dpa) - DFB-Präsident Reinhard Grindel forciert seine Bemühungen um eine Vertragsverlängerung mit Bundestrainer Joachim Löw. Der Verbandschef sieht schon aktuell einen guten Zeitpunkt, um mit dem 56-Jährigen über einen neuen Kontrakt über 2018 hinaus ... mehr

DFB-Trainer Horst Hrubesch verabschiedet

Hamburg (dpa) - In seinem ehemaligen «Wohnzimmer» Volksparkstadion ist Horst Hrubesch als DFB-Trainer verabschiedet worden. Der Deutsche Fußball-Bund bedankte sich vor Anpfiff des WM-Qualifikationsspiels für 16 Jahre, die Hrubesch für den Verband gearbeitet ... mehr

Start in WM-Mission: DFB-Team fliegt zum Quali-Auftakt nach Norwegen

Düsseldorf (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft fliegt heute zu ihrem Auftaktspiel in der WM-Qualifikation nach Oslo. In der Partie gegen Norwegen morgen setzt Bundestrainer Joachim Löw im Gegensatz zum Test gegen Finnland wieder auf sein Stammpersonal ... mehr

Löw fordert Auftaktsieg in Norwegen: Nicht wegen der Natur gekommen

Oslo (dpa) - Bundestrainer Joachim Löw kann zum Auftakt in der WM-Qualifikation morgen in Norwegen auf alle seine verbliebenen 19 Akteure setzen. Konkrete Angaben zu seiner Aufstellung machte Löw aber noch nicht. Im Gegensatz zum 2:0 im Test gegen Finnland am Mittwoch ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal