Sie sind hier: Home > Themen >

3. Liga

Thema

3. Liga

FC Bayern: Bundesliga-Topklubs um FCB und BVB wollen Krisen-Vereinen helfen

FC Bayern: Bundesliga-Topklubs um FCB und BVB wollen Krisen-Vereinen helfen

Die Spielabsagen im Zuge der Corona-Krise können zur potenziellen Gefahr für kleinere Klubs werden. Nun sollen sich die Großklubs der Bundesliga zusammen zu Unterstützungsmaßnahmen entschieden haben – die offenbar umfangreich sind. Ob Geisterspiele oder komplette ... mehr
Coronavirus: AC Florenz – Ribéry-Klub meldet zehn Covid-19-Erkrankte

Coronavirus: AC Florenz – Ribéry-Klub meldet zehn Covid-19-Erkrankte

Das Coronavirus hat die Sportwelt fest im Griff. Spiele finden unter Ausschluss der Öffentlichkeit oder gar nicht statt. Die aktuellen Entwicklungen im Überblick. Die  Bundesliga pausiert, der Sport steht still. Grund ist das Coronavirus, dessen Verbreitung durch diese ... mehr
Wegen Corona-Pandemie: Fußball-Drittligist SV Meppen stellt Antrag auf Kurzarbeit

Wegen Corona-Pandemie: Fußball-Drittligist SV Meppen stellt Antrag auf Kurzarbeit

Meppen (dpa) - Fußball-Drittligist SV Meppen will einen Antrag auf Kurzarbeit für seine Spieler und Mitarbeiter bis Ende April stellen. "Die Personalkosten bestimmen einen sehr großen Teil aller Ausgaben. Wir müssen die Ausgaben reduzieren, um damit den fehlenden ... mehr
Coronavirus: Drittligisten bangen um Existenzen - Mahnung aus Bayern

Coronavirus: Drittligisten bangen um Existenzen - Mahnung aus Bayern

München (dpa) - Durch den Stopp der 3. Liga bis Ende April haben die Fußball-Vereine Gewissheit über die Länge der Mindestpause - bei vielen Teams vor allem im Osten geht angesichts der Zwangspause aber nun eine existenzielle Angst um. Ohne die Zuschauereinnahmen drohen ... mehr
3. Liga pausiert wegen Coronavirus bis Ende April

3. Liga pausiert wegen Coronavirus bis Ende April

Die Coronavirus-Krise hat im Sport immer krassere Auswirkungen. Die 20 Klubs der 3. Liga einigten sich darauf, den Spielbetrieb in den kommenden sechs Wochen auszusetzen. In der 3. Liga ruht wegen der Coronavirus-Krise vorerst bis zum 30. April ... mehr

Coronavirus - "Ausnahmesituation": DFB verlegt zwei Drittliga-Spieltage

Frankfurt (dpa) - Zwangspause für die 3. Liga: Aufgrund der zunehmenden Ausbreitung des Coronavirus hat der Deutsche Fußball-Bund (DFB) drastische Maßnahmen ergriffen und die kommenden beiden Spieltage verlegt. Die Spiele sollen nach Ostern frühestens Anfang ... mehr

FC Ingolstadt: Thomas Oral erneut Trainer beim Drittligisten

Es kommt nicht oft vor, dass ein Trainer mehrmals wieder beim gleichen Klub verpflichtet wird, obwohl er zuvor jeweils gescheitert ist. Doch im deutschen Profifußball passiert nun genau das. Drittligist FC Ingolstadt hat zuletzt Trainer Jeff Saibene entlassen ... mehr

SV Waldhof-Manager: 3.Liga Vereine wegen Coronavirus gefährdet

Das Coronavirus trifft auch den Sport mit aller Härte. Im deutschen Fußball werden Geisterspiele wahrscheinlicher. Doch Partien ohne Fans könnten für kleinere Klubs schwere Folgen haben. Durch das Coronavirus ist auch die Sportwelt eingeschränkt. Am Sonntag ... mehr

Schmähplakategegen Hopp in Dritter Liga: Jena-Fans sorgen fast für Spielabbruch

In mehreren deutschen Stadien gab am Samstag Protest-Plakate gegen den DFB und Dietmar Hopp. Ein Plakat in der Dritten Liga hätte sogar fast zu einem Spielabbruch geführt.  Mit erneuten Protesten im Konflikt mit dem DFB haben Fans des Fußball-Drittligisten FC Carl Zeiss ... mehr

Keine Einigung: 1. FC Kaiserslautern kündigt Vertrag mit Ehrmann

Kaiserslautern (dpa) - Trotz intensiver Bemühungen hat der 1. FC Kaiserslautern keine Einigung im Streit mit Ex-Torwarttrainer Gerry Ehrmann erzielt und den bis zum Saisonende laufenden Arbeitsvertrag des 61-Jährigen fristlos gekündigt. Ehrmann ... mehr

Hopp-Schmähungen in der 2. und 3. Liga: Proteste in Hannover und Münster

Am Wochenende gab es in vielen Stadien Schmähungen gegen Hoffenheim-Mäzen Dietmar Hopp. Heute gab es erneute Proteste in Münster und Hannover. Wegen beleidigender Sprechchöre und Fadenkreuzbannern ist das Zweitligaspiel von Hannover 96 gegen Holstein Kiel am Montag ... mehr

3. Liga - Schritt zur Lizenz: Lauterns Stadionpacht wird reduziert

Kaiserslautern (dpa) - Dem 1. FC Kaiserslautern ist ein weiterer kleiner Schritt in Richtung Lizenzerteilung für die kommende Saison gelungen. Der Fußball-Drittligist kann in den nächsten beiden Spielzeiten 2020/21 und 2021/22 weiterhin mit einer reduzierten ... mehr

3. Liga: Lautern verpasst Derby-Sieg in Mannheim

Mannheim (dpa) - Der kriselnde Fußball-Drittligist 1. FC Kaiserslautern hat eine Prestigeerfolg im Südwest-Derby beim SV Waldhof Mannheim in der Schlussphase verspielt. Nach dem FCK-Führungstreffer durch Hendrick Zuck (73. Minute) gelang Mannheims Marco Schuster ... mehr

3. Liga: FCK reicht Lizenzunterlagen ein - 11 Millionen Euro fehlen

Kaiserslautern (dpa) - Traditionsverein 1. FC Kaiserslautern hat die Lizenzierungsunterlagen für die kommende Spielzeit eingereicht - für die 3. Liga und für die 2. Bundesliga, teilten die Pfälzer mit. In den Planungen gibt es allerdings noch immer ... mehr

3. Liga: 1. FC Kaiserslautern fehlen elf Millionen Euro

Die sportliche Geschichte ist groß, die aktuellen finanziellen Nöte aber auch. Traditionsklub 1. FC Kaiserslautern steht vor einer großen Herausforderung. Doch die Zeit für die Pfälzer wird langsam knapp. Die Finanznot beim Fußball-Drittligisten 1. FC Kaiserslautern ... mehr

3. Liga: Vorerst keine Einigung im Streit zwischen FCK und Ehrmann

Kaiserslautern (dpa) - Im Streit zwischen der Führung des Fußball-Drittligisten 1. FC Kaiserslautern und dem freigestellten Ex-Torwarttrainer Gerry Ehrmann hat es in einem Gespräch keine Einigung gegeben. Beide Seiten hätten ihre konträren Ansichten ausgetauscht ... mehr

3. Liga: Lauterns Torwart-Idol Ehrmann schaltet Anwälte ein

Kaiserslautern (dpa) - Torhüter-Idol Gerry Ehrmann will sich juristisch gegen seine Freistellung beim 1. FC Kaiserslautern wehren. "Das lasse ich mir nicht gefallen. Jetzt ist das eine Sache für die Anwälte", sagte der 61-Jährige bei Sport1 und betonte ... mehr

1. FC Kaiserslautern: So reagiert der FCK auf den Rauswurf von Gerry Ehrmann

Am Sonntag hatte der 1. FC Kaiserslautern seinen langjährigen Torwarttrainer Gerry Ehrmann gefeuert. Die Klub-Ikone brachte Torhüter-Stars wie Kevin Trapp hervor. Das sagt der FCK zum Rauswurf. Es war eine Nachricht, die am Sonntag überraschte. Der aktuelle Drittligist ... mehr

1. FC Kaiserslautern: Gerald Ehrmann spricht nach seiner Entlassung

Am Sonntag wurde Torwarttrainer und Vereinslegende Gerry Ehrmann beim 1. FC Kaiserslautern freigestellt. Grund dafür waren Unstimmigkeiten mit Coach Boris Schommers. Nun äußert sich Ehrmann. Die Amtszeit von Gerry Ehrmann als Torwarttrainer beim 1. FC Kaiserslautern ... mehr

1. FC Kaiserslautern feuert Klublegende Gerry Ehrmann – nach 35 Jahren

Überraschung beim 1. Kaiserslautern: Die "Roten Teufel" trennen sich von einem Vereins-Urgestein – Berichten zufolge soll es zuvor Unstimmigkeiten gegeben haben. Fußball-Drittligist 1. FC Kaiserslautern hat sich nach über zwei Jahrzehnten überraschend von Torwarttrainer ... mehr

3. Liga: FCK trennt sich von Torwart-Idol Gerry Ehrmann

Kaiserslautern (dpa) - Fußball-Drittligist 1. FC Kaiserslautern hat sich nach über zwei Jahrzehnten überraschend von Torwarttrainer Gerry Ehrmann getrennt, wie die Pfälzer auf Anfrage bestätigten. Der 61 Jahre alte Ehrmann stand für den FCK von 1984 bis 1998 selbst ... mehr

Türkgücü München: Zu Besuch beim türkischen Verein, der nicht türkisch sein will

Türkgücü will als der erste von Migranten gegründete Verein in den deutschen Profifußball – und sich dort als Münchens Nummer drei etablieren. Doch der Klub kämpft mit internen Problemen. Mit wem man auch am Rande des Regionalliga-Heimspiels von Türkgücü München gegen ... mehr

3. Liga: Felix Magath will mit Würzburg in die Bundesliga

Würzburg (dpa) - Der ehemalige Meistertrainer Felix Magath will den Drittligisten Würzburger Kickers in die Fußball-Bundesliga führen. "Mit Durchschnitt und Mittelmaß kann ich nicht leben. Ich wollte schon immer nach ganz oben, wollte schon immer Titel", sagte ... mehr

Bei Aufstieg in 3. Liga: DFB verbietet Türkgücü München Umzug nach NRW

Regionalligist Türkgücü München plant für die Dritte Liga. Das Problem: Der Verein hat kein eigenes Stadion – und in München ist kein Platz. Ein Umzug nach NRW sollte die Lösung sein. Der DFB erteilt der Idee jedoch eine Absage. Ein Verein aus Bayern ... mehr

Heikle Drittliga-Frage: DFB erteilt Umzugs-Idee von Türkgücü München Absage

München (dpa) - In der brisanten Münchner Stadionfrage hat der Deutsche Fußball-Bund einer spektakulären Umzugs-Idee von Türkgücü München eine Absage erteilt. Der Präsident von Regionalliga-Spitzenreiter Türkgücü München hatte für den Aufstiegsfall ... mehr

DFB ermittelt - Rassismus-Vorfall in Münster: Drei Jahre Stadionverbot

Münster (dpa) - Nach dem Rassismus-Vorfall beim Drittliga-Fußballspiel in Münster ist gegen den Tatverdächtigen ein bundesweites Stadionverbot von drei Jahren ausgesprochen worden. Das gab der Club Preußen Münster bekannt. "Das Mindeste ... mehr

Preußen Münster: Für drei Jahre – rassistischer Fan bekommt Stadionverbot

Die rassistischen Beleidigungen eines Münster-Fans gegen den Würzburger Kwadwo stellten das Spiel in den Schatten. Nun hat Preußen durchgegriffen und den Täter mit nötiger Härte bestraft. Nach dem Rassismus-Vorfall beim Drittliga-Fußballspiel in Münster ist gegen ... mehr

3. Liga - Zeichen gegen Rassismus: Fans in Münster zeigen Zivilcourage

Münster (dpa) - Mit Zivilcourage gegen Rassismus. Fans von Preußen Münster haben ein vielbeachtetes und ermutigendes Zeichen gegen die anhaltende Hetze im deutschen Fußball gesetzt. Auf die Affenlaute und Beleidigungen eines Zuschauers gegen den Gäste-Profi Leroy Kwadwo ... mehr

Rassismusvorfall - "Nazis raus"-Rufe im Stadion: Fans in Münster setzen Zeichen

Münster (dpa) - Mit einer bemerkenswerten Aktion und lautstarken "Nazis raus"-Rufen haben Fans des Bundesliga-Gründungsmitglieds Preußen Münster auf einen Rassismusvorfall reagiert. In der Schlussphase des Drittliga-Spiels gegen die Würzburger Kickers am Freitagabend ... mehr

Würzburger Kickers: Kwadwo wurde gegen Preußen Münster rassistisch attackiert

Rassismus im Fußball ist ein Thema, das zuletzt leider immer wieder auftaucht. Erst am Freitagabend beim Drittliga-Spiel zwischen Preußen Münster und den Würzburger Kickers kam es wieder zu einem Eklat. Die Partie in der dritten Liga zwischen ... mehr

Ägypter startet Fußballkarriere in der 3. Liga

"Ich hab' noch einen langen Weg vor mir": Der Ägypter Ezzeldine Bahader startet mit 75 Jahren seine Fußballkarriere. (Quelle: Reuters) mehr

HSV: Dieter Hecking macht Ansage an seine Profis

Ob Hamburger SV, FC St. Pauli, Hamburg Towers oder die vielen kleineren Sportvereine in Hamburg: Sport spielt in der Stadt eine große Rolle – auch abseits des Fußballs. In  unserem Live-Blog finden Sie Wissenswertes aus dem Lokalsport. 18 Uhr: Das war es für heute ... mehr

Wuppertaler SV holt Marcel Heinemann als neuen Cheftrainer für U19

Nachdem die U19 mit Pascal Bieler ihren Trainer verloren hatte, hat der Wuppertaler SV nun einen Nachfolger ernannt. Marcel Heinemann wird demnach neuer Cheftrainer der Mannschaft. Da Pascal Bieler nun die 1. Mannschaft des Wuppertaler SV trainiert, brauchte ... mehr

Rot-Weiß-Erfurt: Wegen Insolvenz – Ex-DDR-Meister stellt Spielbetrieb ein

Nach langen Verhandlungen mit Investoren und unterbliebenen Zahlungen an Spieler und Trainer beendet der Traditionsklub nun seinen Spielbetrieb. Mehrere Spieler werden den Verein nun verlassen, der Verein wird aber weiter bestehen. Fußball-Regionalligist ... mehr

Spielpraxis in 3. Liga: Freiburg leiht Südkorea-Talent Jeong an FC Bayern aus

Freiburg (dpa) - Der südkoreanische Flügelspieler Wooyeong Jeong kehrt auf Leihbasis vom SC Freiburg zum FC Bayern zurück. Dort soll der 20-Jährige in der Drittliga-Mannschaft der Münchner Spielpraxis sammeln, wie beide Clubs am Mittwoch mitteilten. Jeong stand ... mehr

Rückrundenbeginn: Nichts wie raus! - 3. Liga trotz Rekorden eine Pleiteliga

Düsseldorf (dpa) - Die Zuschauerzahlen steigen kontinuierlich, alle Spiele laufen live im TV und zur prominenten Besetzung gehören einstige Weltmeister, Europacup-Sieger und deutsche Meister. Auf den ersten Blick erscheint die 3. Liga wie ein echtes Erfolgsmodell ... mehr

Wuppertaler SV: Pascal Bieler offiziell zum Cheftrainer berufen

Nach dem Abgang und der Entlassung von Trainer Voigt und Sportdirektor Hutwelker hat der Wuppertaler SV offiziell einen neuen Cheftrainer. Der ist in Wuppertal bereits bestens bekannt. Pascal Bieler ist offiziell neuer Cheftrainer des Wuppertaler SV. Das legte ... mehr

3. Liga – Felix Magath zurück im Fußballgeschäft: "Will Vereine entwickeln"

Felix Magath ist zurück im deutschen Profifußball. Der Meistertrainer des FC Bayern und vom VfL Wolfsburg übernimmt in Würzburg einen Chefposten – allerdings nicht den als Übungsleiter.  Felix Magath kehrt als Funktionär in den Fußball zurück. Der frühere Meistertrainer ... mehr

Fußball-Funktionär - Romantik der Weinberge: Magath will "zurück zu den Wurzeln"

Würzburg (dpa) - Verbesserungspotenzial erkennt Felix Magath gleich bei seiner Rückkehr auf die Fußball-Bühne. Der ehemalige Meistertrainer des FC Bayern München muss bei seiner Vorstellung als Boss von Flyeralarm Global Soccer auf seinen geliebten Tee verzichten ... mehr

Würzburger Kickers: Magath zurück im Fußball-Geschäft

Würzburg (dpa) - Felix Magath kehrt als Funktionär in den Fußball zurück. Der frühere Meistertrainer des FC Bayern München und VfL Wolfsburg arbeitet künftig als Boss von Flyeralarm Global Soccer. Der 66-Jährige beendete für sich gleichzeitig das Trainer-Kapitel ... mehr

Einstieg bei Würzburg?: Ex-Meistercoach Magath vor Rückkehr als Funktionär

Würzburg (dpa) - Der ehemalige Meistertrainer Felix Magath könnte als Funktionär in den Fußball zurückkehren. Der frühere Coach des FC Bayern München nimmt am Montag (10.00 Uhr) an einer Pressekonferenz in Würzburg teil. Es geht dabei um eine neue "Unternehmenseinheit ... mehr

Wuppertaler SV: Trainer und Sportdirektor weg

Diese Erklärung kommt für viele Fans und wohl auch für einige beim Wuppertaler SV überraschend. Der ehrenamtliche Trainer Alexander Voigt hört auf. Kurz darauf wurde Sportdirektor Hutwelker entlassen. Nur ein paar Tage vor dem Auftakt in die Meisterschaft verabschiedet ... mehr

KFC Uerdingen: Stefan Effenberg erklärt den Umzug in neues Trainingslager

Drittligist KFC Uerdingen musste sein Italien-Trainingslager nach nur zwei Tagen abbrechen und in Venlo fortsetzen. Manager Effenberg bezieht bei t-online.de Stellung und wehrt sich gegen aufkommende Kritik. Uerdingen-Manager und t-online.de-Kolumnist Stefan Effenberg ... mehr

Karlsruhe: KSC-Angreifer Marvin Pourié plant wohl Abgang

KSC-Spieler Marvin Pourié will Karlsruhe offenbar verlassen. Der Fußball-Profi sieht seine Zukunft wohl woanders – dabei war sein Vertrag im Sommer erst verlängert worden.  Angreifer Marvin Pourié sieht offenbar keine Zukunft mehr beim Fußball-Zweitligisten Karlsruher ... mehr

Bericht: Ab 2021 drei weitere Bundesliga-Spiele im Free-TV

Die Bundesliga ist zum Großteil hinter einer Pay-TV-Schranke zu finden. Doch nicht jeder Fan kann und will sich das leisten. Bald können viele von ihnen zumindest etwas aufatmen. Von 2021 an soll es drei weitere Bundesliga-Übertragungen im frei empfangbaren Fernsehen ... mehr

Hertha BSC: Ex-Spieler Sebastian Neumann beendet Karriere mit 28 Jahren

Er war Junioren-Nationalspieler und lief an der Seite von späteren Stars wie Nico Schulz in der Hertha-Jugend auf. Die große Karriere gelang Sebastian Neumann aber nicht. Nun hat er seine Karriere beendet. Der frühere U21-Nationalspieler Sebastian Neumann ... mehr

Die besten Tore im Jahr 2019 aus der dritten Liga

Fußball: Das sind die zehn besten Tore aus der dritten Liga. (Quelle: ran) mehr

1860 München: Zu Besuch im NLZ – so schnappen die Löwen den Bayern die Talente weg

Die "Löwen" spielen aktuell zwar nur in der Dritten Liga, doch die Jugendarbeit des Vereins ist weiterhin erstklassig. t-online.de war zu Besuch im Nachwuchsleistungszentrum in München und hat sich dort umgeschaut. Die Bayern-Fans schweben derzeit auf Wolke sieben ... mehr

Krämer-Nachfolger: Wollitz neuer Trainer bei Drittligist 1. FC Magdeburg

Magdeburg (dpa) - Nur einen Tag nach der überraschenden Trennung von Stefan Krämer hat der Fußball-Drittligist 1. FC Magdeburg in Claus-Dieter Wollitz bereits einen neuen Cheftrainer gefunden. Wie der Club aus Sachsen-Anhalt mitteilte ... mehr

Fortuna Düsseldorf verlängert Vertrag mit Friedhelm Funkel

Nach den zuletzt schwachen Auftritten von Fortuna Düsseldorf stellte mancher Beobachter schon die Trainer-Frage. Doch jetzt steht fest: Friedhelm Funkel kann vorerst aufatmen. Friedhelm Funkel hat nach dem Spiel mit Enkelsohn Hendrik am Spielfeldrand getobt. Der Trainer ... mehr

3. Liga: Drei Platzverweise! Spektakel bei Eintracht Braunschweig - Magdeburg

In einer turbulenten Partie fallen vier Tore, drei Akteure müssen vom Platz – und dazu gibt es auch noch Verwirrung um eine Schiedsrichter-Entscheidung. Eintracht Braunschweig mühte sich gegen den 1. FC Magdeburg zu einem 2:2 (0:0) in einem Spiel ... mehr

3. Liga - Uerdingen-Manager Effenberg: Sind kein "Skandalclub"

Krefeld (dpa) - Manager Stefan Effenberg wehrt sich gegen das Etikett "Skandalclub" für den lange kriselnden Fußball-Drittligisten KFC Uerdingen. "Das ist lächerlich. Genau wie beim FC Bayern "FC Hollywood"", sagte der frühere Nationalspieler in einem Interview ... mehr

Chemnitzer FC: Daniel Frahn klagt erfolgreich gegen Kündigung

Nachdem ihm Nähe zur rechtsextremen Szene vorgeworfen wurde, entließ der Chemnitzer FC Stürmer Daniel Frahn fristlos. Der Fußball-Profi klagte gegen die Kündigung – und bekam Recht. Der CFC will das Urteil nicht akzeptieren. Daniel Frahn ... mehr

Entlassener CFC-Spieler - Arbeitsgericht Chemnitz: Kündigung von Frahn unwirksam

Chemnitz (dpa) – Das Arbeitsgericht Chemnitz hat die vom Fußball-Drittligisten Chemnitzer FC ausgesprochene fristlose Kündigung gegen den ehemaligen Kapitän Daniel Frahn für unwirksam erklärt. Die Gründe für eine außerordentliche Kündigung würden nicht ausreichen, sagte ... mehr

1. FC Nürnberg: Vorstand beschäftigt sich mit Szenario 3. Liga

Nach der jüngsten Negativserie und dem Absturz auf den drittletzten Tabellenplatz denkt der 1. FC Nürnberg über die Folgen eines Abstiegs aus der zweiten Fußball-Bundesliga nach.  Am Samstag hatte es in Nürnberg eine 0:2-Heimniederlage gegen den bisherigen ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal