Sie sind hier: Home > Themen >

500. Todestag

Thema

500. Todestag

500. Todestag: Hype und Streit um Leonardo da Vinci

500. Todestag: Hype und Streit um Leonardo da Vinci

Rom/Paris (dpa) - Leonardo da Vinci kannte keine Grenzen. Weder in der Kunst noch im wahren Leben. Er interessierte sich für Pferdefüße genauso wie für Krebse, Kriegsgeräte, Tauchanzüge oder mechanische Flügel. Er malte, baute, tüftelte ohne Unterlass. Universalgenie ... mehr
Leonardo da Vinci: Wo ist Salvator Mundi, das teuerste Gemälde der Welt?

Leonardo da Vinci: Wo ist Salvator Mundi, das teuerste Gemälde der Welt?

Der "Salvator Mundi" ("Erlöser der Welt") von Leonardo da Vinci ist das teuerste Gemälde der Welt, das je bei einer Auktion versteigert wurde. Seitdem ist es verschwunden. Im November 2017 kam das Bild, das Jesus Christus zeigt, beim Auktionshaus  Christie ... mehr
Gedränge im Louvre - Leonardo-Schau: Mit Bangen und Zittern zum Riesen-Hype

Gedränge im Louvre - Leonardo-Schau: Mit Bangen und Zittern zum Riesen-Hype

Paris (dpa) - "Der Vitruvianische Mensch" ist da, die "Madonna Benois", "Der Heilige Hieronymus in der Wildnis" und "Der Musiker": Der Pariser Louvre hat sein Versprechen gehalten, die meisten Werke von Leonardo da Vinci zu vereinen. Die Werkschau zum 500. Todestag ... mehr
Jetzt ist die Stunde von SPD-Chef Olaf Scholz gekommen

Jetzt ist die Stunde von SPD-Chef Olaf Scholz gekommen

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Wollte man die SPD mit einem Tier vergleichen, böte sich zum Beispiel das Trampeltier an. Zur Gattung der Altweltkamele zählend, Unterordnung ... mehr

Internationale Tagung und Ausstellung zu Leonardo da Vinci

Anlässlich des 500. Todestages Leonardo da Vincis (1452-1519) widmet sich die Universität Leipzig dem Schaffen des Malers und Universalgenies. Zu einer Tagung im Juli werden 100 Teilnehmer aus aller Welt erwartet, wie die Hochschule am Donnerstag mitteilte ... mehr

Nach Feuer in Kirche geht Polizei von Brandstiftung aus

Im Fall des Dachstuhlbrandes in einer Kirche in Brake (Kreis Wesermarsch) laufen die Ermittlungen in Richtung Brandstiftung. Genauere Angaben könnten aus Ermittlungsgründen zurzeit nicht gemacht werden, sagte ein Polizeisprecher am Montag. Die Beamten suchen ... mehr

Mitmach-Museum "Mathematikum" zeigt Leonardo-Schau

Besucher des Mitmach-Museums "Mathematikum" in Gießen können sich in einer Ausstellung zum Anfassen auf die Spuren von Leonardo da Vinci begeben. An rund 20 Stationen und Exponaten können sie ausprobieren, ob die von dem Renaissance-Künstler gezeichneten Maschinen ... mehr

Mitmach-Museum "Mathematikum" stellt Leonardo-Schau vor

Mit einer Ausstellung zum Anfassen und Ausprobieren will das Gießener Mitmach-Museum "Mathematikum" den Künstler und Erfinder Leonardo da Vinci begreifbar machen. Besucher können an rund 20 Exponaten testen, welche seiner Maschinen und Geräte tatsächlich funktionieren ... mehr

Haseloff: Zusammenarbeit mit Centre-Val de Loire ausbauen

Sachsen-Anhalt will künftig noch enger mit seiner französischen Partnerregion Centre-Val de Loire zusammenarbeiten. Das teilte Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) am Sonntag nach einer mehrtägigen Reise in die Partnerregion mit. So soll etwa die Zusammenarbeit ... mehr

500. Todestag: Macron und Mattarella gedenken Leonardo da Vinci

Amboise (dpa) - Frankreich und Italien haben zum 500. Todestag von Leonardo da Vinci ihre Freundschaft beteuert. Das Unversalgenie sei das "historische und kulturelle Bindeglied", das beide Nachbarländer eine, erklärte Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron ... mehr
 

Rezepte zu 500. Todestag

Lamm mit Kürbis

Lamm mit Kürbis

Zwiebel, Knoblauchzehe ... Bewertung:   (79)


shopping-portal